Ernährungstage im Bayreuther RW21

Vom 16.bis 20. Juni lautet das Motto „Gesund essen – ein Leben lang“

Im Rahmen der Bayerischen Ernährungstage finden von Dienstag, 16. Juni, bis Samstag, 20. Juni, mehrere Aktionen in der Stadtbibliothek im RW21 statt.

Auf dem Programm steht eine Ausstellung rund um das Thema Kinderernährung, die in Kooperation mit der Berufsschule für Diätassistenten Bayreuth angeboten. Außerdem laden die Veranstalter zu einem Sensorik-Parcours für Schulklassen (vormittags) und Interessierte (nachmittags) ein, der vom 17. bis 19. Juni, jeweils von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayreuth organisiert wird. Eine Bewegungsaktion für Schulklassen in Kooperation mit der Kindersportschule (KiSS) der Bayreuther Turnerschaft am 18. Juni, von 9 bis 12 Uhr, sowie eine „Gesunde Zähne-Aktion“ für Schulklassen in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit e.V. am 19. Juni, von 9 bis 12 Uhr, runden die Aktionstage ab.

Zentrales Element ist der Sinnesparcours für Kinder, in dem Fünf- bis Zehnjährige spielerisch ihre Sinne trainieren: An den verschiedenen Entdecker-Stationen können sie Lebensmittel sehen, fühlen, hören, riechen und schmecken. So erfahren die Kinder und auch ihre Begleitpersonen, dass Essen spannend sein kann und Spaß macht – die beste Voraussetzung für einen ausgewogenen Ernährungsstil.

Die Veranstaltungen sind Teil der 4. Bayerischen Ernährungstage, die in diesem Jahr unter dem Motto „Gesund essen – ein Leben lang“ stattfinden. Sie richten sich an Grundschulklassen, Familien und alle Interessierten, denen die Themen Kinderernährung und Kindergesundheit am Herzen liegen. Mehr Informationen unter www.ernaehrungstage.de.

Schreibe einen Kommentar