Pfingstferienprogramm im Bauernmuseum Bamberger Land

Jetzt für das Pfingstferienprogramm im Bauernmuseum Bamberger Land anmelden!

Das Bauernmuseum Bamberger Land bietet in den Pfingstferien folgende Aktionen für Kinder an:

Dienstag, 26. Mai
Insekten – Fleißige Helfer
Als Insektenforscher unterwegs

Von 9:30 bis 12:00 Uhr können Kinder von 6 bis 10 Jahren Insekten auf der Wiese, im Museumsgarten oder im Wasser beobachten und bestimmen. Die Kinder erfahren hierbei einiges über die bunte Welt der Insekten. Kindgerechte Spiel- und Bastelideen runden den Vormitttag ab. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 8,50 € pro Kind (inkl. Material). Mitzubringen sind eine Brotzeit und ein Getränk.

Mittwoch, 27. Mai
Alles in Butter und Entdeckungsreise durch das Bauernmuseum

Von 9:30 bis 11:30 Uhr können Kinder von 6 bis 10 Jahren einiges über den Umgang mit dem vielfältigen Nutztier Kuh und die Milchwirtschaft lernen. Unter fachkundiger Anleitung stellen die Kinder eigene Butter her und erleben eine Entdeckungsreise durch das Bauernmuseum. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 8,50 € pro Kind (inkl. Material). Mitzubringen sind eine Brotzeit und ein Getränk sowie ein sauberes Marmeladenglas.

Am besten jetzt gleich anmelden, da die Teilnehmerzahl bei allen Veranstaltungen begrenzt ist. Anmeldungen nimmt das Bauernmuseum Bamberger Land unter der Telefonnummer 09502/8308 oder per E-Mail an bauernmuseum@lra-ba.bayern.de entgegen. Weitere Informationen zum Ferienprogramm im Bauernmuseum gibt es auch im Internet unter www.bauernmuseum-frensdorf.de

Schreibe einen Kommentar