B 26: Erneuerung der Lichtsignalanlage bei Bischberg (Einmündung Hauptstraße)

Am Montag, den 04.05.2015 beginnt das Staatliche Bauamt Bamberg mit der Erneuerung der Lichtsignalanlage an der Straßenkreuzung B 26 / Hauptstraße bei Bischberg.

Die neue Lichtsignalanlage wird verkehrsabhängig gesteuert und erhält gesicherte Linksabbiegespuren. Die Signalgeber werden in LED- Technik (40 V) mit größeren Leuchtfelddurchmessern ausgeführt.

Während der Baumaßnahme wird die Kreuzung mit einer Baustellenampel geregelt. Die signalisierte Kreuzung bei Bischberg ist in der Unfallstatistik als Unfallhäufungsstelle ausgewiesen. Der Neubau der Lichtsignalanlage ist erforderlich, um die Verkehrssicherheit im Kreuzungsbereich zu verbessern.

Das Staatliche Bauamt Bamberg bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen und Verkehrsbehinderungen während der Bauzeit.

Schreibe einen Kommentar