Einbrecher suchten Firmengebäude heim

BAYREUTH.  Auf ein Firmengebäude hatten es bislang unbekannte Einbrecher in der Zeit von Freitagabend bis Samstagfrüh in der Kulmbacher Straße abgesehen. Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlung aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Nach ersten Erkenntnissen verschafften sich die Einbrecher in der Zeit von Freitag, etwa 18 Uhr, bis Samstag, zirka 8 Uhr, Zutritt zum Gebäude. Nachdem sie mit brachialer Gewalt über ein Fenster in eine Firma für Klimatechnik eingestiegen sind, durchsuchten sie die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Anschließend verschafften sich die Täter Zutritt zu einer im Gebäude befindlichen Anwaltspraxis. Nachdem sie auch dort die Zimmer nach Wertgegenständen durchsuchten, konnten sie mit ihrer Beute im Wert von einigen hundert Euro unerkannt entkommen. Bei dem Einbruch verursachten die Unbekannten einen nicht unerheblichen Sachschaden von geschätzten 3.500 Euro.

Der Kriminaldauerdienst der Bayreuther Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe der Bevölkerung:

  • Wem sind in der Zeit von Freitag, etwa 18 Uhr, bis Samstag, zirka 8 Uhr, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Kulmbacher Straße aufgefallen?
  • Wer hat ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen und/oder kann sonst Hinweise geben, die im Zusammenhang mit dem versuchten Einbruch stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar