Bayreuther Stadtbauhof sammelt Gartenabfälle

Letzter Termin am 25. April

Der Stadtbauhof sammelt am Samstag, 25. April, zum letzten Mal in diesem Frühjahr Gartenabfälle im gesamten Stadtgebiet ein. Dabei können noch einmal bis zu zwei Kubikmeter kompostierbare Gartenabfälle wie Gehölzrückstände oder Äste (bis zu einer Länge von 1,5 Meter und einem Durchmesser von 15 Zentimetern) kostenlos abgegeben werden. Verpackungen aus Kunststoff oder Draht müssen aber vorher entfernt werden.

Der Stadtbauhof bittet darum, die Gartenabfälle nur zur angegebenen Zeit bei den bereitstehenden Fahrzeugen abzugeben. Die Standorte dürfen außerhalb dieser Zeiten nicht als Ablagerungsstellen benutzt werden.

Die Gartenabfälle können am Samstag an folgenden Plätzen abgegeben werden:

  • 8 Uhr bis 11 Uhr: Erlanger Straße / Parkplatz vor Gartenkolonie; Jakobstraße / Gartenkolonie Altstadt
  • 8 Uhr bis 9.30 Uhr: Meyernberg / Laimbacher Straße; Gartenkolonie Hindenburgstraße; Thurnauer Weg; Gartenkolonie Meranierring
  • 45 Uhr bis 11 Uhr: Donndorfer Straße / Teufelsgraben; Calvinstraße / Ecke Melanchthonstraße; Gartenkolonie Schmatzenhöhe
  • 30 Uhr bis 15.30 Uhr: Glockenstraße / Gartenkolonie Lerchenbühl; Meranierring / Gartenkolonie Herzoghöhe (Tor 2); Saas / Am Hofacker
  • 30 Uhr bis 14 Uhr: Altstadt / Fantaisiestraße Gartenkolonie Hirtenacker; Gartenkolonie Kulmbacher Straße / Parkplatz Herzogmühle
  • 15 Uhr bis 15.30 Uhr: Drossenfelder Weg / Gartenkolonie Mosing

Größere Mengen können an diesem Samstag auch kostenlos bei den Kompostieranlagen am Buchstein und Bindlacher Berg von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr abgegeben werden.

Für weitere Auskünfte steht der Stadtbauhof unter der Telefonnummer (09 21) 25-18 44 zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar