Konzert in der Wildensorger Kirche

„Inspiration meets Quintensprung“

Chor, Solo, Band – von Gospel über Folk und Klezmer bis zu Pop und Rock: Zwei Ensembles konzertieren am Sonntag, 19. April, um 18 Uhr in der Wildensorger Kirche.

Der Chor „Inspiration“ – 2001 mit dem Preis des Londoner Instituts für zeitgenössische Geschichte prämiert – und das Bamberger Vokalquartett „Quintensprung“ geben in der Kirche von Wildensorg, St. Josef der Arbeiter, am Sonntag, 19. April, um 18 Uhr ein gemeinsames Konzert. „What a wonderful world“, so das Thema des musikalischen Abends, bietet internationale geistliche Chor- und Vokalmusik klassisch, meditativ oder auch mitreißend vorgetragen. Ob als Chor, Solo oder Band, ob Gospel, Folk, Klezmer, Pop oder Rock: Gemeinsam versprechen die beiden Ensembles einen vielseitigen und kurzweiligen Abend zum Mitsingen, Mitklatschen und Mitswingen.

Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar