"Friedenskonzert" in Hetzelsdorf

Am Sonntag, den 26. April 2015, um 19:00, findet in der St. Matthäuskirche Hetzelsdorf das Konzert „Da pacem domine“ – Farben des Friedens statt. Ausführende sind die Chorgemeinschaft aus dem Fränkische-Schweiz-Chor und dem Singverein 1878 „Frohsinn“ Röthenbach sowie ein Instrumentalensemble.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden am Ausgang wird gebeten.

„Da pacem domine“ – Farben des Friedens – Farben für den Frieden

Die Sehnsucht der Menschen nach Frieden hat sich in Liedern ihren Ausdruck gesucht. Sie sind Quelle der Hoffnung in friedlosen Zeiten geworden und mahnen den Frieden als kostbares Gut zu erhalten.

– Sehnsucht nach Frieden – Streben nach Frieden – Wege zum Frieden – Freude über Frieden – Bewahren des Friedens – Frieden und Freiheit – Frieden und Natur – Farben des Friedens!

Was Worte allein nur unvollkommen zu umschreiben vermögen, verdichtet sich in der Poesie, der „musikalischen Form“ der Sprache. Sie findet, in Töne gegossen, weiteren Ausdruck, weitere Farben. Aus dieser schier unerschöpflichen Palette soll im Konzert ein Bild entstehen, gemalt mit den Farben des Friedens, und für den Frieden. Im Zentrum steht das Motiv „Da pacem domine“.

Schreibe einen Kommentar