Experten referieren im Landratsamt Bayreuth zu Fragen des Betreuungsrechts

Im Rahmen des Gesprächskreises für ehrenamtliche Betreuer findet am Montag, 13. April, um 18 Uhr, im Sitzungssaal des Landratsamtes Bayreuth, Markgrafenallee 5, eine Sonderveranstaltung statt. Zwei Experten werden zu den Themen Haftung, Rechnungslegung, Aufwandsentschädigung und Vergütung referieren. Werner Müller, Schadensabwickler der Sanitas Versicherungs- und Wirtschaftsdienst GmbH Detmold, und Elke Herdl, Diplomrechtspflegerin am Amtsgericht Bayreuth, beantworten anschließend gerne die Fragen ihrer Zuhörer. Die Veranstaltung ist kostenfrei und steht allen am Betreuungsrecht Interessierten offen. Für Rückfragen zur Veranstaltung stehen die Betreuungsstellen des Landratsamtes Bayreuth (Telefon 09 21/728 451) und der Stadt Bayreuth (Telefon 09 21/25 12 47) zur Verfügung. Das nächste reguläre Treffen des Gesprächskreises finde am 18. Mai wieder im Kinderhaus St. Vinzenz statt.

Schreibe einen Kommentar