Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

GAL Bamberg: Info-Abend zum geplanten Industriegebiet auf dem MUNA-Gelände

10. Februar 2016, von Redaktion

„Natur in Gefahr – Fallen 85 ha Wald und Sandmagerrasen einem Industriegebiet zum Opfer?“ So betiteln die Bamberger Grünen eine Veranstaltung, bei der die Pläne zum „Gewerbepark Geisfelder Straße“ vorgestellt werden sollen. Der Bürger-Info-Abend findet am Freitag, 19. Februar 2016 um 19 Uhr in der Gaststätte des Sportpark FC Eintracht „Domreiter Stübla“, Armeestr. 45, statt.

Weiterlesen →

Impro-Gastspiel bei der Studiobühne Bayreuth

9. Februar 2016, von Redaktion

Szenenfoto

Szenenfoto

Die Studiobühne hat für zwei Abende das THEATER IM GÄRTNERVIERTEL in Bamberg eingeladen:

„Die Unzertrennlichen“ von Thomas Paulmann

  • Publikum spielt mit – Inszenierung mit Improtheater-Elementen
  • Regie: Nina Lorenz Es spielen: Olga Seehafer, Thomas Paulmann, Jakob Fischer

Marina und Günther sind ein Paar, das die Generation Y par excellence zu vertreten scheint: junge, motivierte und technikaffine Individuen, die selbst denken und handeln, mobil und flexibel arbeiten und gleichzeitig ihren Traum vom Eigenheim, Kindersegen und Liebesglück zur Erfüllung bringen wollen. Aber wehe, es kommt etwas dazwischen, das die Lebensplanung über den Haufen werfen könnte!

Weiterlesen →

Universität Bayreuth: Künstliche Biofilme für ressourcenschonende Biotechnologie

9. Februar 2016, von Redaktion

Im neuen bayerischen Projektverbund BayBiotech kooperieren Bioprozesstechnik und Makromolekulare Chemie an der Universität Bayreuth, um ein innovatives Konzept für künstliche Biofilme zu entwickeln. Deren Potenziale sollen in unterschiedlichen Bereichen der Industrie systematisch genutzt werden können – zum Beispiel in der Energietechnik, der Umwelttechnik oder der Pharmazie.

Weiterlesen →

Neujahrsempfang des Sängerkreises Erlangen-Forchheim 2016

9. Februar 2016, von Redaktion

Kreisvorsitzender Mischke bei Ansprache im Schloss Adelsdorf

Kreisvorsitzender Mischke bei Ansprache im Schloss Adelsdorf

Zum Neujahrsempfang lud der Sängerkreis Erlangen-Forchheim alle Funktionsträger im Sängerkreis und den Sängergruppen sowie seine Ehrenmitglieder nach Adelsdorf ein. Die Vorsitzende der Sängergruppe Höchstadt, Emilie Meier, hatte ein ansprechendes Programm vorbereitet welches mit einer Andacht in der Schlosskapelle des Adelsdorfer Schlosses begann. Pfarrer Jens Arnold aus Neuhaus und das Vokalensemble „Sing-A-moll“, Röttenbach unter der Leitung von Ingo Behrens gestalteten die Dankandacht. Gruppenchorleiterin Ingrid Geyer begleitete an der Orgel.

Weiterlesen →

Die Linke: „Bamberger ARE lässt illegal abschieben! „

9. Februar 2016, von Redaktion

DIE LINKE Bamberg-Forchheim verurteilt die neue Bamberger Ankunfts- und Rückführungseinrichtung für Flüchtlinge aus der Balkan-Region auf Schärfste. Ohne Rücksicht auf Schwangerschaften, Krankheiten, oder jahrelanges Leben in der Stadt oder Umland, werden Familien gezwungen, in ein Abschiebelager zu ziehen, wo sie kaum (eigentlich gar keine) Chancen auf Asyl haben.

Weiterlesen →

Jahresrückblick der BRK-Bereitschaft Ebermannstadt

9. Februar 2016, von Redaktion

Ehrung für langjährige Dienstzugehörigkeit: Bereitschaftsleiter Günter Wenk, Hilde Hofmann, Dr. Rudolf Koob, Harald Kitschke und Kreisbereitschaftsleiter Helmut Karg

Ehrung für langjährige Dienstzugehörigkeit: Bereitschaftsleiter Günter Wenk, Hilde Hofmann, Dr. Rudolf Koob, Harald Kitschke und Kreisbereitschaftsleiter Helmut Karg

Anlässlich ihres Jahresrückblickes konnte der Bereitschaftsleiter Günter Wenk der BRK-Bereitschaft Ebermannstadt ein erfolgreiches Jahr 2015 aufzeigen.

Mit 42 Betreuungen war es das bisher einsatzreichste Jahr seit 2005. Dies resultiert aus zusätzlichen Betreuungsdiensten, u.a. das dreitägige Opeltreffen in Königsfeld. Insgesamt wurden bei Betreuungen 1.130 Stunden ehrenamtlich geleistet. Ein herzliches Dankeschön erging an alle Mitglieder, die ihre wertvolle Freizeit zur Verfügung stellten, um bei Veranstaltungen im Raum Ebermannstadt vor Ort die Sicherheit verschiedener Veranstaltungen zu gewährleisten. Besonderer Dank ging an Markus Krüger mit 114, Florian Lorenz für 112 und Nicole Möhrlein für 70 ehrenamtlich geleistete Einsatzstunden bei Betreuungen.

Weiterlesen →

Rote-Regnitz-Achse: 4 OBs in Forchheim am 11.02.2016

9. Februar 2016, von Redaktion

Am Donnerstag, den 11.02.2016, trifft sich Uwe Kirschstein, OB-Kandidat der SPD, mit den Oberbürgermeistern aus Bamberg (Andreas Starke), Erlangen (Florian Janik), Fürth (Thomas Jung) und Nürnberg (Ulrich Maly), alle SPD.

Die Agenda sieht folgenden Ablauf vor:

  • 16 Uhr: Treffen auf dem Rathausplatz mit anschließendem Stadtrundgang
  • Ab ca. 16.30 Uhr: Diskussion im Stadtlockal, Hauptstr. 52, 91301 Forchheim

Weiterlesen →

Jubiläums-Frauenliteratursalon in Bayreuth

9. Februar 2016, von Redaktion

Mit einem „Abend bei Anna Amalia“ begeht das Salonièren-Trio der Volkshochschule Bayreuth am Sonntag, 14. Februar, um 19 Uhr, im Café Samocca des RW21 ein fünfjähriges Jubiläum: Seit 2011 existiert diese Reihe mit Literatur aus weiblicher Feder. Die mit viel Liebe zum Detail von Silvia Guhr, Melanie Vogt und Angelika Ziegler sowie dem Samocca-Team vorbereiteten literarisch-kulinarischen Salonabende haben sich von Anfang an als Publikumsmagnet entpuppt, zu dem manche Literatursalon-Fans auch eine weite Anreise in Kauf nehmen.

Weiterlesen →

Terminankündigungen des Bildungswerkdes des Bayerischen Bauernverbandes

9. Februar 2016, von Redaktion

Das Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes lädt zu folgenden Veranstaltungen ein:

Dienstag, 16.02.2016, 19:30 Uhr
Creußen, 95473 Creußen, Gasthaus „Im Gärtlein“
Thema: „Hörsturz – Tinnitus“
Referent: Dr. Bernward Wünsche-Pawlofsky, Ohrenarzt, Bayreuth
Teilnehmergebühr: 2,00 €

Weiterlesen →

Orte und Regionen