Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Metropolregion Nürnberg auf dem Christkindlesmarkt: Regionale Produkte entspannt einkaufen und genießen

25. November 2014, von Redaktion

OriginalRegional auf dem Christkindlesmarkt. Foto: Uwe Niklas

OriginalRegional auf dem Christkindlesmarkt. Foto: Uwe Niklas

Original Regional, die Regionalkampagne der Metropolregion Nürnberg, ist heuer mit vier liebevoll geschmückten Buden auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt vertreten. In den Nischen von St. Sebald, direkt gegenüber dem Alten Rathaus, finden die Besucher vom 28. November bis 23. Dezember ausgesuchte Spezialitäten und traditionelle Handwerkskunst aus der gesamten Metropolregion.

Weiterlesen →

Verfolgung von Straftätern kennt keine „Grenzen“ – Autodieb festgenommen

25. November 2014, von Redaktion

OBERFRANKEN / KARLSBAD, TSCHECHIEN. Montagabend musste ein 25-jähriger Autodieb feststellen, dass eine Flucht nach Tschechien nicht vor einer Festnahme schützt. Oberfränkische und tschechische Polizisten nahmen den Mann in Karlsbad fest.

Der Litauer war mit einem entwendeten Geländewagen im Bereich Marktredwitz auf der B303 unterwegs, als er gegen 20.15 Uhr einer Streife der Fahndungsgruppe Marktredwitz auffiel. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass Unbekannte den Range Rover in der Nacht von Montag auf Dienstag in Frankfurt entwendet hatten. Der Fahrer versuchte sich der bevorstehenden Kontrolle zu entziehen und suchte sein Glück in der Flucht über die nahe gelegene Landesgrenze.

Weiterlesen →

Weyermann® Malz feiert 135-jähriges Jubiläum

25. November 2014, von Redaktion

Sabine Weyermann und Thomas Kraus-Weyermann, Weyermann® Geschäftsleitung vierte  Generation, freuen sich über zwei rot-gelbe Sessel als Geschenk der Weyermann® Vertriebspartner  während der Bavarian Party anlässlich des 135-jährigen Firmenjubiläums. Im Hintergrund grüßt das  komplette Weyermann® Team alle Weyermann® Kunden weltweit.

Sabine Weyermann und Thomas Kraus-Weyermann, Weyermann® Geschäftsleitung vierte Generation, freuen sich über zwei rot-gelbe Sessel als Geschenk der Weyermann® Vertriebspartner während der Bavarian Party anlässlich des 135-jährigen Firmenjubiläums. Im Hintergrund grüßt das komplette Weyermann® Team alle Weyermann® Kunden weltweit.

Tradition trifft Innovation

1879 begann Firmengründer Johann Baptist Weyermann mit dem Rösten von Gerste unter einer provisorischen Zeltplane auf dem Bamberger Laurenziplatz. Damals erwartete niemand die Erfolgsgeschichte von Weyermann® Malz zum heutigen Weltmarktführer in Sachen Spezialmalze. Dank der Innovationskraft, die der Familie Weyermann wohl im Blut liegt, ist es insbesondere der heutigen Geschäftsleitung Sabine Weyermann und Thomas Kraus-Weyermann (vierte Generation) gelungen, aus der Bamberger Spezialmalzmanufaktur ab Mitte der 1990er Jahre ein stetig wachsendes Unternehmen zu machen.

Weiterlesen →

Familiensingspiel in der Stadtkirche Bayreuth

25. November 2014, von Redaktion

Zu einem besonderen musikalischen Abend für die ganze Familie hat die Stadtkirchengemeinde im Eröffnungsmonat Dezember die Musikgruppe Abakus engagiert. Am Freitag, 5. Dezember um 17.00 Uhr zeigt sie in der Stadtkirche Bayreuth den “Kirchenjahres-Express”. Auf unterhaltsame Weise für groß und klein geht es in diesem Singspiel auf eine Rundreise durch das komplette Kirchenjahr und macht Station an allen großen kirchlichen Feiertagen wie Weihnachten, Ostern und Pfingsten. Dabei vermitteln die beiden Holzwürmer Bohra & Bohris kind- und familiengerecht die geistlichen Inhalte, Bräuche und Traditionen dieser Feste. Aber es gibt nicht nur großen Bahnhof – auch an vielen kleinen Haltepunkten wird regelmäßig ein Zwischenstopp eingelegt, um aus konfessionsübergreifender Sicht viel ökumenisch Wissenswertes kennen zu lernen. Bei dem knapp einstündigen Stück gibt es viele Mitsing- und Bewegungslieder, Spiele und Aktionen, so dass man munter gemeinsam unterwegs ist. Der Eintritt für diesen Abend ist frei. Weitere Informationen unter Tel. 0921/596 800 oder unter www.stadtkirche-bayreuth.de

Bucherscheinung: “Bayreuther Geheimnisse”

25. November 2014, von Redaktion

Eva-Maria Bast und Heike Thissen

Eva-Maria Bast und Heike Thissen

In Bayreuth gibt es viele geheimnisvolle und versteckte Geschichten zu entdecken. Diese haben die beiden Autorinnen Eva-Maria Bast und Heike Thissen gehoben und in einem schönen Band festgehalten. Heraus gekommen sind im Herbst “Bayreuther Geheimnisse – 50 spannende Geschichten aus der Festspiel-Stadt”, die jetzt erstmalig in Bayreuth der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Am Mittwoch, 3. Dezember kommen die beiden Autorinnen um 19.00 Uhr auf Einladung des Nordbayerischer Kuriers, des Evang. Bildungswerks und der Stadtkirche Bayreuth in die Festspielstadt. Sie werden einige der gesammelten Geschichten vorstellen, auch besteht die Möglichkeit unter Moderation des Nordbayerischen Kuriers mit den Geschichten-Erzählern ins Gespräch zu kommen. Beim Buchverkauf an diesem Abend gehen jeweils 2,- Euro als Erlös an die Stadtkirchengemeinde. Der Eintritt für den Abend ist frei.

Weitere Informationen unter Tel. 0921/5606810 oder unter www.stadtkirche-bayreuth.de.

Hier noch ausführlichere Infos zum Buch:
http://fairbuch.shop-asp.de/shop/action/productDetails/25915002/eva_maria_bast_heike_thissen_bayreuther_geheimnisse_398167961X.html?aUrl=90007958&searchId=0

Sprechstunden in der “Laptop Lounge” der Stadtbibliothek Bayreuth

25. November 2014, von Redaktion

„Wie komme ich mittels W-LAN der Stadtbibliothek ins Internet?“ „Die Franken-Onleihe funktioniert bei mir nicht!“ „Ich würde gerne einmal einen E-Book-Reader oder ein Tablet ausprobieren.“ Zu den Sprechzeiten jeweils mittwochs am 3., 10. und 17. Dezember, von 11 bis 13 Uhr, beantwortet speziell geschultes Personal der Stadtbibliothek individuelle Fragen zu WiFi und Onleihe und hilft bei Anwendungsproblemen. Zum Ausprobieren und zur Demonstration stehen verschiedene E-Reader und andere elektronische Geräte bereit. Treffpunkt ist die Laptop-Lounge im Erdgeschoss: Der Ort in der Stadtbibliothek, an dem man ungestört und diskret an seinen Tablets arbeiten, das W-LAN nutzen, skypen oder die Franken-Onleihe testen kann.

Offene Sprechstunde im Bayreuther RW21

25. November 2014, von Redaktion

Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e. V. (BBSB) bietet am Mittwoch, 3. Dezember, von 15 bis 17 Uhr, eine offene Sprechstunde in der Lernkabine 2 (2. Obergeschoss) des RW21, Richard-Wagner-Straße 21, an.

Einbrecher entkommen mit Schmuck

25. November 2014, von Redaktion

KEMMERN, LKR. BAMBERG. Mit Schmuckstücken im Wert von mehreren tausend Euro entkamen Unbekannte im Laufe des Montages aus einem Einfamilienhaus. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach ersten Erkenntnissen verschafften sich die Einbrecher, im Zeitraum von 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr, über ein Fenster Zutritt zu dem Anwesen im Ginsterweg. Dort suchten sie in mehreren Räumen nach Wertsachen bevor ihnen mit dem Schmuck unbehelligt die Flucht gelang. An dem Fenster hinterließen sie einen Sachschaden von geschätzten 300 Euro.

Weiterlesen →

Orte und Regionen