Wetterbericht

Wettervorhersage für die Fränkische Schweiz

Mit freundlicher Genehmigung vom Wetterochs

Stefan Ochs Wettermail - Fr 24.03. 12:16

Hallo!

Unser neues Hoch hat am heutigen Freitag einen recht holprigen Start. Die Wettermodelle sind aber zuversichtlich, dass sich die dichten Wolkenfelder am Nachmittag auflösen.

Bei einem mäßigen und in Böen frischen Ostwind ist es morgen am Samstag sonnig und trocken. Die Temperaturen liegen mit maximal 14 Grad genauso hoch wie heute.

Am Sonntag streift uns ein von Russland zur Adria gerichteter Kaltluftvorstoß. Die einen Wettermodelle zeigen strahlenden Sonnenschein bei maximal 13 Grad, die anderen tiefe Wolkenfelder und nicht mehr als 9 Grad. Inzwischen ist wenigstens klar, dass es allgemein niederschlagsfrei bleiben wird. Der Ostwind lässt nach, es gibt nur noch mäßige Böen.

Zu Beginn der nächsten Woche stellt sich sonniges und trockenes Hochdruckwetter ein. Die Temperaturen steigen auf 15-18 Grad. Wahrscheinlich hält dieses Hoch dann bis Donnerstag durch und die Temperaturen klettern zum ersten Mal in diesem Jahr über 20 Grad.

Nachts kühlt es unter einem überwiegend klarem Himmel auf Temperaturen nahe 0 Grad ab. Ausnahme: In der Nacht zum Montag sind in der frisch eingeflossenen Kaltluft Werte bis -4 Grad möglich.

Wetterochs