Rubrik: Sport

FC Eintracht Bamberg: Vorbereitungsfahrplan steht fest

Der Vorbereitungsplan des FC Eintracht Bamberg für die Restrückrunde der Fußball Landesliga NordOst steht. Trainer Michael Hutzler bittet am 31. Januar 2019 zum ersten Training nach der Winterpause. Insgesamt bestreitet der Tabellenführer bis zum...

Karate ist für alle Menschen

Es gibt auch die, die keinen Wettkampfsport mehr betreiben können oder wollen. Die sich keiner größeren gesellschaftlichen Gruppierung mehr anschließen können oder wollen. Oft sind das Frauen oder Männer die auch oft vergessen werden...

Faszination Volleyball in der Bamberger BROSE ARENA

Nachweis für Lizensierungsverfahren: Die HEITEC VOLLEYS verlegen ihr Zweitliga-Punktspiel gegen Hammelburg Mit einer beeindruckenden Siegesserie sorgen die HEITEC VOLLEYS zur Zeit in der zweiten Bundesliga gewaltig für Furore. Gegen starke Konkurrenz gewannen sie zuletzt...

FCE Bamberg und Verband informieren über Ausbildung zur Trainer C-Lizenz für „Kinder und Jugend“

Im nächsten Jahr beabsichtigt der FC Eintracht Bamberg 2010, in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Fußball-Verband eine dezentrale Ausbildung zur Trainer C-Lizenz mit dem Profil „Kinder und Jugend“ anzubieten. Für interessierte Vereinstrainer und Fußballbegeisterte laden Verein und Verband am Dienstag,...

Oberfränkische Karate-Meisterschaften in Ahorn

Das 1.Shotokan Karate Zentrum Forchheim erfolgreichster Verein Sage und schreibe 14 Meistertitel räumten die Karate Kämpfer des 1.SKZ Forchheim bei den Meisterschaften des Bezirkes Oberfranken im Bayerischen Karate Bund ab. Dazu 10 Vizemeister und...

Prüfungsvorbereitungen der Okinawa-Karate-Kobudo-Gruppe Fränkische Schweiz

Der Novemberlehrgang der Okinawa-Karate-Kobudo-Gruppe aus der Fränkischen Schweiz, galt als Vorbereitung auf en großen Weihnachts-Prüfungs-Lehrgang im Dezember. Die Trainer der  angeschlossenen Karate-Abteilungen, Effeltrich Sabrina Hofmann, Reuth-Forchheim Marion Knörlein, Weilersbach Helmut Stadelmann Sabrina Hofmann und...

Problemfans: FCE Bamberg verliert Punkt und viel Geld

Trotz der Rückeroberung der Tabellenführung unmittelbar vor der Winterpause herrscht beim FC Eintracht Bamberg 2010 getrübte Adventsstimmung: Punktabzug, 3000 Euro Geldstrafe, das nächste Heimspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit sowie die Überarbeitung des Sicherheitskonzeptes als...