Rubrik: Religion

Sonntagsgedanken: Ostergedanken

Vor einigen Jahren befragten Mitarbeiter der katholischen Zeitschrift „Glaube und Leben“ Passanten, was Ostern für sie bedeute. 80% der Befragten maßen dem Osterfest keinerlei Bedeutung bei. Für einen 58-jährigen Mann war Ostern nur ein...

Sonntagsgedanken: Von Propheten, Teil III

Mitten in seinem Elend, in seinen Zweifeln, seiner Angst erlebt Elia die helfende Nähe Gottes, freilich ganz anders als erwartet. Keineswegs erscheint Gott im Sturm, um eine flammende Rede zu halten. Das würden wir...

Sonntagsgedanken: Von Propheten, Teil II

Das Alte Testament erzählt von einem Propheten namens Elia. Auf Deutsch heißt das: „Mein Gott ist Jahwe, der Gott Israels“. Dieser Name ist Programm, er motiviert und belastet seinen Träger zugleich. Elia darf darauf...

Sonntagsgedanken: Von Propheten, Teil I

Die Menschen strömten nach Mekka in das Haus des Propheten, um seiner Weisheit zu lauschen. Einer tat sich besonders hervor. Er kam früher und ging später als die anderen, hörte aufmerksamer zu, betete inbrünstiger....