Rubrik: Natur & Umwelt

Braunkehlchen im Wiesenttal bei Kirchehrenbach. (Quelle: Alexander Brehm)

Schutz von Wiesenbrütern im Wiesent- und Regnitztal

Das Landratsamt Forchheim, der Gebietsbetreuer und die Wiesenbrüterberater machen auf Regeln zum Schutz stark gefährdeter Wiesenbrüter aufmerksam. Dazu gehören ein Wegegebot für Mensch und Vierbeiner, das Anleinen von Hunden sowie ein ruhiges Verhalten in...

1000 Bienen-Oasen in und um Forchheim

BN-Landesvorstand in Oberfranken Anlässlich der Oberfranken-Reise des BN-Landesvorstands hat die Kreisgruppe Forchheim ein besonderes Highlight zu bieten. Sie stellt ihr neues Projekt “1000 Bienen-Oasen in und um Forchheim” der Öffentlichkeit vor. In der Geschäftsstelle...

Freilaufende Hunde gefährden Wiesenvögel

Brutzeit bedrohter Vogelarten begonnen – Tipps für Spaziergänger und Hobbysportler Osterferien, Frühlingssonne, die ersten blühenden Wiesen. Naturfreunde und Erholungssuchende fühlen sich jetzt wieder von der beginnenden Farbenpracht und Artenvielfalt feuchter Wiesen und Moore angezogen....