Rubrik: Leserbriefe

Leserbrief: Petition zum Thema Bahnlärm abgelehnt

Sehr geehrte Damen und Herren! Betrifft: Die zynische Begründung der Ablehnung meiner Petition Lärmschutz an Schienenwegen Pet 1-18-12-9305-01663. Mein Haus liegt in Forchheim 14 m von der neu zu errichtenden Bahnmagistrale und Hochgeschwindigkeitstrasse von...

Leserbrief: Ostern

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen, Freunde und Verwandte! Der Palmsonntag erinnert an den umjubelten Einzug Christi in Jerusalem. Nur wenige Tage später forderte dieselbe Menschenmenge, demagogisch aufgehetzt, seine Kreuzigung. Die Parallele ist...

Leserbrief: Warum war gestern Abend am Montag,28.01.2019, die Staatsstraße 2685 (Bergstrecke!) Ramstertaler Straße zwischen Ebermannstadt und Gößweinstein nicht geräumt und gestreut?

Sehr geehrter Herr Landrat Dr. Ulm, Frau Bürgermeisterin Meyer von Ebermannstadt, Herr Bürgermeister Taut von Muggendorf (Wiesenttal), bitte lassen Sie in Zukunft die Bergstrecken, Bergstraßen in der Fränkischen Schweiz besser räumen und streuen, v.a....

Offener Brief an Forchheims OB Dr. Uwe Kirschstein zur „Namensfindung Altstadtfest“

Sehr geehrter Herr Dr. Kirschstein, erfreulicherweise hat der Forchheimer Stadtrat hinsichtlich der Namensfindung unseres Altstadtfestes eine breite Bürgerbeteiligung beschlossen. Dies erschwert möglicherweise Ihr Vorhaben, den Betriff „Mauerscheißerfest“ über die Ziellinie der Entscheidungsfindung zu bringen,...

Offener Brief: „Unfallstatistik Stadt Bamberg“

Differenzierte Betrachtung der Unfallstatistik für ein realistisches Bild der Hauptverursacher von Unfällen mit Fahrradbeteiligung Sehr geehrter Herr Schreiber, in Kürze werden dem Bamberger Stadtrat von Ihnen wieder die jährlichen Unfallzahlen präsentiert. Danke für diese...