Region: Schlaifhausen

Symbolbild Fussball 0

Sieg und Nie­der­la­ge für den SG Burk

Spiel­be­richt TSV Neuhaus/​Aisch – SG Burk/​Schlaifhausen/​Leutenbach 2 6:1 (3:0) Kei­ne Chan­ce gegen den Spit­zen­rei­ter Ersatz­ge­schwächt trat die zwei­te Mann­schaft der SG bei war­men Tem­pe­ra­tu­ren beim unge­schla­ge­nen Tabel­len­füh­rer aus Neu­haus an. Bereits…

Symbol-Bild Fussball

Spiel­be­rich­te der SG Burk/​Schlaifhausen/​Leutenbach

Spiel­be­richt SG Effeltrich/​Hetzles I – SG Burk/​Schlaifhausen/​Leutenbach I 1:1 (0:1) Leis­tungs­ge­rech­tes Unent­schie­den Zum ers­ten Spiel der Rück­run­de trat die SG Burk aus­wärts bei der SG Effeltrich an. Beim Flut­licht­spiel sahen die…

Symbolbild Umleitung

Ver­län­ge­rung Voll­sper­rung FO 14 Wie­sen­t­hau, Haupt­stra­ße und Orts­teil Schlaifhausen

Die FO 14 in Wie­sen­t­hau, Haupt­stra­ße (Ein­mün­dung Wei­her­stra­ße bis Haupt­stra­ße 66) und Orts­teil Schlaifhau­sen (Nr. 142a-146) bleibt wei­ter­hin wegen Was­ser­lei­tungs­bau­ar­bei­ten bis 22.12.2023 für den Durch­gangs­ver­kehr voll­stän­dig gesperrt. Die Umlei­tung ver­läuft über…

Symbol-Bild Fussball

Spiel­be­rich­te der SG Burk/​Schlaifhausen/​Heroldsbach

SV Los­au­rach – SG Burk/​Schlaifhausen/​Heroldsbach 1:0 (1:0) Kei­ne Punk­te im letz­ten Spiel der Hin­run­de Trotz enga­gier­ter Leis­tung gelang es der Spiel­ge­mein­schaft nicht, am Sonn­tag­mor­gen einen Punkt zu ent­füh­ren. Dabei legten…

symbolbild-oepnv

Bus­um­lei­tun­gen im Land­kreis Forchheim

Bus­um­lei­tung Linie 224 und 225 Hetzles/​Baad Auf­grund einer Voll­sper­rung in der Neun­kir­che­ner Stra­ße in Hetz­les im Zeit­raum vom 30.10.2023 bis 03.11.2023 müs­sen die Bus­li­ni­en 224 und 225 umge­lei­tet wer­den. In…

Symbolbild Fussball

Spiel­be­rich­te der SG Burk vom Wochenende

Spiel­be­richt SG Burk/​Schlaifhausen/​Leutenbach/​Heroldsbach 2 – Atle­ti­co Erlan­gen 4:1 (2:0) Ers­ter Heim­sieg zur Ker­wa Zur Herolds­ba­cher Sport­lerk­erwa gelang der zwei­ten Mann­schaft der Spiel­ge­mein­schaft ein ver­dien­ter Sieg gegen Atle­ti­co Erlan­gen. Dabei stell­te Stefanie…