Region/Kommune: Neustadt an der Aisch

Sonntagsgedanken: Diener Jesu Christi erzählen

Der freikirchliche Prediger Anton Schulte erzählt in seinen Lebenserinnerungen, dass seine Kinder sich so wie er bewusst für Christus entschieden und mit Freude in die Fußstapfen ihres Vaters traten. Schulte sah auch hierin Gottes...

Sonntagsgedanken: Diener Jesu Christi erzählen

Der freikirchliche Prediger Anton Schulte arbeitete nach dem Weltkrieg unter kläglichen Bedingungen als Volksmissionar, lebte von der Hand in den Mund und musste täglich zusehen, seine Familie durchzubringen. Soeben hatte Gott sein Gebet erhört...

Sonntagsgedanken: Diener Jesu Christi erzählen

Der freikirchliche Prediger Anton Schulte erzählt in seinen Lebenserinnerungen, dass im Rahmen seiner Evangelisationsreisen viele Menschen spontan zum Glauben an Christus kamen, wenn er auf Marktplätzen und in Fußgängerzonen mitten im Menschengewühl das Evangelium...

Sonntagsgedanken: Diener Jesu Christi erzählen

Die Pfarrfrau Elisabeth Krieger besuchte eine Invalidenstation. Dort lag ein junger Mann, völlig gelähmt durch einen tragischen Unfall. Als sie sich vorstellte, reagierte er mit Wut und Verachtung. Sein Unfall habe sich folgendermaßen zugetragen:...

Sonntagsgedanken: Diener Jesu Christi erzählen

Marie Luise Kaschnitz schrieb die biblische Geschichte vom Sündenfall neu: Adam und Eva sind wegen ihres Ungehorsams aus dem Paradies geflogen. Doch Eva umarmt zärtlich ihren Mann und tröstet ihn: „Wir bleiben zusammen und...

Sonntagsgedanken

Am Ende seiner Lebenserinnerungen erzählt uns der evangelische Fernsehpfarrer und Buchautor Jörg Zink folgenden Traum: Er steht auf einer Wiese und sieht vor sich eine graue, scheinbar unüberwindliche Mauer. Wie er näher herantritt, entdeckt...

Sonntagsgedanken: Diener Jesu Christi erzählen

Jörg Zink, der bekannte Fernsehpfarrer und Buchautor, erzählt uns folgende Geschichte: Ein alter Mann spaziert über den Marktplatz. Da muss er mitansehen, wie Kinder Krieg spielen, wie sie mit Holzstöcken herumtollen, Peng! Peng! rufen....

Sonntagsgedanken: Diener Jesu Christi erzählen

Jörg Zink, der bekannte Fernsehpfarrer und Buchautor, sollte im Krieg einen kranken Kameraden ersetzen. Kurz vor dem Start des Flugzeuges stürmte dieser junge Mann zum Rollfeld, riss die Luke von Zinks Maschine auf und...

Sonntagsgedanken: Diener Jesu Christi erzählen

Während des Weltkrieges erlebte Jörg Zink, der bekannte Fernsehpfarrer und Buchautor, religiöse Erfahrungen besonderer Art. Einmal flog er mit seinem Verband einen Luftangriff und musste sich, gejagt von amerikanischen Maschinen immer weiter, immer höher...

Sonntagsgedanken: Diener Jesu Christi erzählen

Jörg Zink, der bekannte Fernsehpfarrer und Buchautor, erzählt in seinen Lebenserinnerungen folgenden Traum: Er kriecht in einem Gewirr von Schützengräben umher, stets in Angst, vom Feind erwischt zu werden. Doch fühlt er, dass die...

Sonntagsgedanken: Gedanken zum Pfingstfest

„Manchmal träume ich davon, dass ich nicht immer nur blühen muss, sondern Zeit, Ruhe habe, um Kraft für neue Triebe zu sammeln.“ Dieses Wort der Dichterin Andrea Schwarz ordnet das Evangelische Gesangbuch dem Pfingstfest...

Sonntagsgedanken: Diener Jesu Christi

Jörg Zink, der bekannte Fernsehpfarrer und Buchautor, war während des 2. Weltkrieges in einem deutschen Militärgefängnis eingesperrt. Zu den Insassen gehörten auch Franzosen, die angeblich oder wirklich den Widerstand unterstützt hatten. Einer der Franzosen,...