Region/Kommune: Burggaillenreuth

Klet­ter­un­fall bei Burggaillenreuth

Eber­mann­stadt. Am Sams­tag­abend ereig­ne­te sich an den „Schloss­berg­wän­den“ bei Burg­gail­len­reuth ein Klet­ter­un­fall, bei dem sich eine 34-jäh­­ri­­ge Frau schwe­re Ver­let­zun­gen zuzog. Die Frau war mit der Siche­rung ihres Beglei­ters betraut, als…

Symbolbild Heimatkunde

Hei­mat­kun­de am Sonn­tag: Burggaillenreuth

Der Ort, gewöhn­lich nur Gail­len­reuth, auch Groß­gail­len­reuth genannt, ist bam­ber­gisch, katho­lisch, im Land­ge­richt Eber­mann­stadt auf dem Gebir­ge und hat 16 Häu­ser, 80 Ein­woh­ner und ist beson­ders wegen sei­nem alten Schlosse…

Funk­mast­stand­ort zwi­schen Moritz und Burg­gai­len­reuth sorgt für kon­tro­ver­se Diskussion

Um die Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­struk­tur im Markt Göß­wein­stein wei­ter zu ver­bes­sern, will die Tele­fó­ni­ca GmbH laut einem Schrei­ben der withe­sport GmbH eine wei­te­re Mobil­funk­an­la­ge im Bereich des Gemein­de­teils Moritz errich­ten. Wo genau…

B 470: Das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg führt Fels­be­räu­mungs­ar­bei­ten in der Frän­ki­schen Schweiz durch

Ab Mon­tag den 23.11.2020 wer­den im Auf­trag des Staat­li­chen Bau­am­tes Bam­berg Fels­be­räu­mungs­ar­bei­ten an den stein­schlag­ge­fähr­de­ten Hän­gen der B 470 aus­ge­führt. Von den Fels­be­räu­mungs­ar­bei­ten sind fol­gen­de Strecken­ab­schnit­te der B 470 betrof­fen: Abschnitt 1:…