Neubau eines Kreisverkehrs bei Rettern – auch Buslinien betroffen

symbolbild-umleitung

Wegen dem Bau des Kreisverkehrs an der Kreuzung der FO 11 und der FO 17 bei Rettern ist dieser Bereich von Montag, 08.07.2024 bis voraussichtlich Samstag, 30.11.2024 komplett gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert. Sie verläuft über Kauernhofen, Eggolsheim, Drügendorf, Ebermannstadt, Weilersbach.

Die Sperrung hat auch erhebliche Auswirkungen auf die Buslinien 220 und 266, welche daher nach einem Baustellenfahrplan verkehren.

Rettern kann nur noch durch einzelne Fahrten bedient werden. Die Haltestelle Rettern Kapellenberg entfällt ersatzlos, die Haltestelle Rettern Leithenweg wird ersatzweise zur Hausnr. Kanzelstraße 4 verlegt.

Die Haltestelle Kauernhofen Mitte kann nicht bedient werden, Ersatzhaltestellen werden im Mühlweg und in der Andreas-Knauer-Straße eingerichtet.

Details sind dem jeweiligen Baustellenfahrplan zu entnehmen, diese sind in den nächsten Tagen abrufbar unter https://www.vgn.de/netz-fahrplaene/linien.

In der Folge ergibt sich auch für die Buslinie 265 eine Änderung. Die Fahrt Mo-Fr an Schultagen um 16:05 Uhr ab Forchheim Paradeplatz (Cafe Schmitt) nach Willersdorf verkehrt durchgehend 8 Min. später, die geänderte Abfahrtszeit am Paradeplatz (Cafe Schmitt) lautet 16:13 Uhr.

Fahrgäste werden gebeten auch die Hinweise an den Haltestellen zu beachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert