Ratgeber der Verbraucherzentralen zur Ernährung von Babys und Kleinkindern

Symbol-Bild Tipps & Tricks

Gesund essen von Anfang an­

Die Ernährung in den ersten Lebensmonaten legt den Grundstein für die Gesundheit und Entwicklung eines Kindes. Dabei stellen sich frischgebackenen Eltern viele Fragen: Stillen oder Säuglingsmilch? Wasser oder Tee? Brei selbst kochen oder fertig kaufen? Mit oder ohne Fleisch? Gleichzeitig gab es noch nie ein so umfangreiches und unübersichtliches Sortiment an Baby- und Kleinkindnahrung wie heute.

Der aktualisierte Ratgeber „Gesunde Ernährung von Anfang an“ der Verbraucherzentralen bietet angesichts der Flut an oft widersprüchlichen Informationen und Empfehlungen verlässliche Antworten auf Ernährungsfragen bei Babys und Kleinkinder. Das Buch liefert wichtige Informationen zum Thema Stillen und Säuglingsmilch. Zudem erklärt es, worauf man beim Kauf von Säuglingsmilch, Kindergetränken und Gläschenkost achten sollte. Ein zentrales Kapitel ist zudem der Einführung von Breien und Beikost gewidmet – mit vielen Rezeptbeispielen zum Selberkochen der ersten Mahlzeiten und einer Checkliste für den Kauf von Fertigkost im Gläschen. Auch das Thema vegetarische und vegane Ernährung wird behandelt. Wie Eltern Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien bei ihren Kindern vorbeugen können, ist ebenso Bestandteil des Ratgebers wie der schrittweise Übergang zur Familienkost.

Der Ratgeber „Gesunde Ernährung von Anfang an“ hat 116 Seiten und kostet 12,00 Euro und 9,99 Euro als E-Book. Er ist in den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Bayern erhältlich und kann im Online-Shop unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de oder telefonisch unter Tel. (0211) 913 801 555 bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert