Mensabetreiber in Neustadt und Coburg gesucht

Brötchen und Gebäck als Snack in der Schulpause: In Neustadt und Coburg werden neue Betreiber für die Mensen einiger Schulen gesucht. /Foto: Landratsamt Coburg/Stefanie Nickmann

Brötchen und Gebäck als Snack in der Schulpause: In Neustadt und Coburg werden neue Betreiber für die Mensen einiger Schulen gesucht. /Foto: Landratsamt Coburg/Stefanie Nickmann

Der Landkreis Coburg sucht zum Schuljahr 2024/2025 gleich für mehrere Mensen an Schulen in Neustadt und Coburg Betreiber. Konkret geht es (1) um die gemeinsame Mensa der Staatlichen Realschule Neustadt b. Coburg und des Staatlichen Arnold-Gymnasiums Neustadt b. Coburg, (2) die Schulmensa der Staatlichen Realschule Coburg II und (3) die Heinrich-Schaumberger-Schule. Dabei steht die frische Zubereitung von Speisen im Vordergrund.

1. An der gemeinsamen Mensa in Neustadt ist mit dem Betrieb auch die Versorgung der Schulen mit vor Ort frisch zubereitetem Mittagessen verbunden. Auch der Pausen-, Vormittags- und Getränkeverkauf sind zu übernehmen. Auch ein Frühstücksangebot vor Unterrichtsbeginn wäre wünschenswert. Der Betrieb sollte spätestens zu Beginn der 36. Kalenderwoche aufgenommen werden.

2. Auch an der Staatlichen Realschule Coburg II wird ab Schuljahresbeginn 2024/2025 der Betrieb der Mensa mit Zubereitungsküche zur Versorgung mit frisch zubereitetem Mittagessen und Pausenangeboten im Rahmen eines Dienstleistungskonzessionsvertrages neu vergeben. Mit dem Betrieb der Mensa sind die Zubereitung von vor Ort frisch gekochtem Mittagessen, der Pausen-, Vormittags- und Getränkeverkauf für die gesamte Schule verbunden. Auch hier wird erwartet, dass der Betreiber alle Speisen vor Ort frisch zubereitet.

3. In der Heinrich-Schaumberger-Schule befindet sich eine Ausgabeküche. Hier erfolgt die Ausgabe des Essens mit eigenem Personal des Betreibers der Küche. Zu versorgen sind sowohl Kinder aus der Schulvorbereitenden Einrichtung (drei bis sechs Jahre), der Grundschulstufe, Kinder und Jugendliche ab der Sekundarstufe sowie Erwachsene.

Interessierte können sich bis zum 19. Juli mit einem Konzept bewerben. Angebot und Konzept sind einzusenden an „Landratsamt Coburg, Fachbereich 23, Postfach 2345, 96412 Coburg“ beziehungsweise „Verein Sonderpädagogik für Kinder im Coburger Land e.V., Lauterer Straße 60, 96450 Coburg“ (Heinrich-Schaumberger-Schule). Essenherstellung und Verteilung erfolgen jeweils auf eigenes wirtschaftliches Risiko. Nähere Informationen zu den Ausschreibungen sind auf der Homepage des Landratsamtes Coburg unter der Rubrik „Aktuelle Ausschreibungen/ Mensa“ zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert