Verlosung von 100 Schildern für naturnahe Gärten in Bayreuth

Foto: Die Summer e.V.

Foto: Die Summer e.V.

Das Projekt „Urbane Insektenbiotope“ des Vereins „Die Summer“ hat Gartenschilder mit 13 verschiedenen Motiven entwickelt, die mit informativen und humorvollen Sprüchen zeigen, weshalb es wichtig ist Biodiversität zu fördern. 100 Schilder sollen nun kostenlos verlost werden. Die Teilnahme an der Verlosung ist bis einschließlich 30. Juni 2024 hier möglich: https://urbane-insektenbiotope.de/termine. „Wer später mäht, ist länger glücklich!“, „Wer die Raupe nicht ehrt, ist des Falters nicht wert!“ oder schlicht „Bei mir summt’s!“ sind ein paar Beispiele der 13 Sprüche, die zur Auswahl stehen. „Wir wurden in den letzten Jahren und während der Aktion „Mähfreier Mai“ sehr oft gefragt, ob wir Schilder für naturnahe Gärten verkaufen.“ erklärt Thomas Pickel, Leiter des Projekts „Urbane Insektenbiotope“.

Um dem Wunsch nach Schildern entgegenzukommen, wurden gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern Sprüche gesammelt und die besten ausgewählt. Dann erfolgte die Umsetzung des Designs. Die Vereinsmitglieder wurden regelmäßig dazu aufgerufen, Feedback zu geben. „Durch die Beteiligung der Mitglieder kamen viele gute Ideen auf. Ohne das Feedback wären die Schilder nur halb so schön geworden!“ – Stefanie Propp, Projektmitarbeiterin. „Die realitätsnahen Insektenzeichnungen haben wir bereits für Sticker und Social Media genutzt, bei den Gartenschildern kommen sie besonders gut zur Geltung.“, so Franziska Wagner, Projektmitarbeiterin und Zeichnerin der Insektenmotive.

Zu kaufen gibt es die Schilder allerdings noch nicht. „Mit der Verlosung wollen wir zum einen sehen, welche Schilder am gefragtesten sind und zum anderen testen, wie groß die Nachfrage wirklich ist.“ erläutert Thomas Pickel. „Wenn die Verlosung ein Erfolg war, werden wir an einer Möglichkeit arbeiten, die Schilder im Verkauf anzubieten.“ Die Verlosung findet gleichzeitig auch über die Social Media-Kanäle des Vereins statt. Die 100 Schilder werden demnächst in ganz Deutschland an Gartenzäunen zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert