Familienfest des Bezirks Oberfranken lockte tausende Besucher nach Bayreuth

Foto: Bezirk Oberfranken/Sabine Heid

Foto: Bezirk Oberfranken/Sabine Heid

Das Familienfest des Bezirks Oberfranken in Bayreuth war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Rund 7500 Besucher kamen nach Schätzung der Organisatoren am Sonntag auf das Gelände der Landwirtschaftlichen Lehranstalten in Bayreuth. „Ich habe heute viele glückliche Kinderaugen gesehen“, freut sich Bezirkstagspräsident Henry Schramm, der den ganzen Tag auf dem Gelände unterwegs war. Für die Familien war eine Menge geboten: ein Besuch in der Kinderpolizeistation, eine Runde Hüpfburg und dann nochmal zum Ponyreiten. Oder doch lieber noch den Trekker-Führerschein machen?

An jeder Ecke des weitläufigen Geländes gab es Attraktionen, die Kinderherzen höherschlagen lassen. Dazu konnten die Gastronomen ihre Speisen und Getränke dank Unterstützung des Bezirks Oberfranken zu besonders familienfreundlichen Preisen anbieten. Eis, Popcorn und Zuckerwatte gab es gratis.

„Wir in Oberfranken sind eine Familienregion! Daher möchten wir es den Familien ermöglichen, bei uns einen schönen und unbeschwerten Tag zu verbringen“, so Schramm weiter. Er dankte allen Beteiligten und den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Festes beitragen. „Wir bekommen viel Zuspruch und tatkräftige Unterstützung. Das weiß ich sehr zu schätzen, denn ohne diese Hilfe von allen Seiten könnte der Bezirk Oberfranken dieses große Fest nicht stemmen!“, so Schramm, der bereits eine Neuauflage des Familienfestes im kommenden Jahr ankündigte. Weitere Infos und tägliche News finden Sie auch auf den Social-Media-Kanälen des Bezirks Oberfranken bei Facebook, Instagram und YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert