Portugiesischer Zweitligameister wechselt zum BBC Bayreuth

Foto: Drew Buggs
Foto: Drew Buggs

Der BBC Bayreuth hat für die kommende Spielzeit in der BARMER 2. Basketball-Bundesliga Pro A den 26-jährigen US-Amerikaner Drew Buggs verpflichtet. Drew Buggs ist ein absoluter Leistungsträger des portugiesischen Pro-Liga-Meisters 2023/24, dem Clube Atletico Queluz.

Head Coach, Florian Wedell:

„Nach dem Karriereende von Philip Jalalpoor war es für uns sehr wichtig, im Backcourt wieder einen Leader zu finden, der unsere junge und hungrige Mannschaft auf dem Feld führen kann. Mit Drew konnten wir unseren absoluten Wunschkandidaten nach Bayreuth holen. Nach seiner College-Karriere war er die letzten zwei Jahre in Portugal und hat dort zuletzt mit Queluz den Aufstieg in die erste Liga geschafft. Schon im College und vor allem in seinen ersten beiden Profijahren hat er gezeigt, dass er ein geborener Führungsspieler auf der Point Guard Position ist. Neben seinen Führungsqualitäten ist er ein exzellenter Pick&Roll-Spieler, der seine Mitspieler in Szene setzt, aber auch selbst scoren kann. Wir freuen uns sehr, dass sich Drew und seine Familie für Bayreuth entschieden haben.“

Der Point Guard stammt aus Long Beach, Kalifornien. Seine College-Basketballkarriere in der NCAA begann Drew Bugs in den Spielzeiten 2017/18 bis 2019/20 bei den Hawaii Rainbow Warriors in der Big West Conference. Er ist außerdem All-Time Assist Leader an der University of Hawaii. Buggs hat nun 413 Assists in seiner Karriere gegeben und damit den Rekord von Troy Bowe (412) gebrochen, der seit fast 30 Jahren Bestand hatte. Seine weiteren NCAA-Stationen waren 2020/21 die Missouri Tigers in der Southeastern Conference sowie 2021/22 die Winthorp Eagles in der Big South Conference. In seinen fünf NCAA-Spielzeiten absolvierte der 1,90 Meter große und 88 Kilogramm schwere Neuzugang insgesamt 149 Spielen, bei 111 Partien stand er dabei als Starter auf dem Feld. In seiner NCAA-Zeit erzielte er im Schnitt 7,0 Punkte, 4.2 Assist und griff 3,4 Rebounds ab. Bei seiner letzten Station in Winthorp warf der Point-Guard eine Dreierquote von 38,8 Prozent.

Nach dem Sprung über den „großen Teich“ fasste Drew Buggs in Portugal Fuß. In der Pro-Liga, der zweithöchsten portugiesischen Liga, holte er in der zu Ende gegangenen Saison 2023/24 in seiner zweiten Spielzeit mit dem Clube Atletico Queluz die Meisterschaft. Im Playoff-Finale setzte sich das Team dabei mit 2:0 gegen die Balitos Barreiro durch. Beim 96:90-Sieg im entscheidenden Finalspiel erzielte Drew Buggs 28 Punkte.

Drew Buggs:

„Ich freue mich sehr darauf, für einen Traditionsverein wie den BBC Bayreuth zu spielen. Coach Wedell hat betont, dass Bayreuth für mich und meine Familie das perfekte Ziel ist, sowohl auf als auch neben dem Spielfeld. Wir freuen uns darauf, Bayreuth zu unserer neuen Heimat zu machen und die Trainer, Spieler und Fans kennen zu lernen. Auf dem Spielfeld hoffe ich, dass wir Bayreuth positiv repräsentieren und einen Basketballstil spielen, der den Fans Spaß und Freude bereitet und dass wir allen, die den BBC Bayreuth unterstützen, viel Stolz und Freude bereiten können.“

Insgesamt stand der Bayreuther Neuzugang bei Queluz in der Meisterschaftssaison in 24 Hauptrunden- und vier Playoffspielen auf dem Feld. Seine durchschnittliche Einsatzzeit betrug dabei 35 Minuten. Im Schnitt der 28 absolvierten Partien erzielte Buggs in diesem Jahr mit durchschnittlich 18,9 Punkten – 10,0 Assists und 6,1 Rebounds – ein Double-Double. Die Trefferquote des 26-Jährigen im Zweierbereich bewegte sich bei 47 Prozent und aus der Distanz hatte er eine Dreierquote von 30 Prozent zu verzeichnen. Durch den Wechsel nach Bayreuth erhofft sich der mittlerweile dritte neu verpflichtete Kontingentspieler des BBC nun einen weiteren Karriereschritt.

BARMER 2. Basketball-Bundesliga ProA
Kader Saison 2024/25

  • Florian Wedell (Head Coach)
  • Lukas Hofer (Assistant Coach)
  • Moritz Plescher
  • Lenny Liedtke
  • Marios Giotis
  • Dejan Kovacevic
  • Nat Diallo
  • Callum Baker
  • Tehree Horn
  • Drew Buggs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert