Zwei Orgelkonzerte beim Gräfenberger Bürgerfest

Alte Musik beim 8. Gräfenberger Bürgerfest – Jubel erschalle

Kirchenmusikdirektor Wieland Hofmann

Kirchenmusikdirektor Wieland Hofmann

Am Sonntag, 14.07.2024 Matinée um 12.00 Uhr in der Dreieinigkeitskirche in Gräfenberg:

Kirchenmusikdirektor Wieland Hofmann spielt „Europäische Orgelmusik alter Meister über mittelalterliche Hymnen und Volkslieder“

  • Michael Praetorius (1571-1621)
    • Hymnus „A solis ortus“
    • Hymnus „O lux beata trinitas“
  • Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621) Variationen über „Unter der Linden grüne“
  • Nicolas de Grigny (1672-1703) Hymnus „Veni creator“ (in fünf Teilen)
Organist Thomas Köhler

Organist Thomas Köhler

Am Sonntag, 14.07.2024 um 16 Uhr in der Dreieinigkeitskirche:

Der Organist Thomas Köhler aus Weißenohe lässt Musik von Königshöfen, Tanzmusik aus der Schweiz, Improvisationen über Volks- und Kinderlieder sowie bekannte klassische Werke für Jung und Alt zum Ohrenschmaus für Herz und Seele werden.

Der Eintritt in die Konzerte ist frei (Pflasterzoll für den Besuch des Bürgerfestes Euro 9)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert