Der Bayreuther Triathlet Finn Große-Freese bei Challenge Gdansk in Polen erfolgreich

Der Bayreuther Profi-Triathlet Finn Große-Freese in Aktion./ Foto: privat

Der Bayreuther Profi-Triathlet Finn Große-Freese in Aktion./ Foto: privat

Der Bayreuther Profi-Triathlet Finn Große-Freese, startend für den SV Bayreuth, ging am Sonntag den 16.06.2024 bei der Challenge Gdansk in Polen an die Startlinie. Er sicherte sich über die Mitteldistanz einen herausragenden zweiten Platz. Mit einer Gesamtzeit von 3:42 Stunden beendete Große-Freese das Rennen nur knapp zwei Minuten hinter dem Erstplatzierten. Der Podestplatz bedeutet gleichzeitig Finns erstes Podium in der Profiwertung und ist ein wichtiger Schritt für die nun anstehenden letzten 2 1/2 Wochen Vorbereitungen vor seinem Start bei der Challenge Roth am 07.07. Hier trifft er erneut auf die internationale und nationale Elite des Triathlonsports.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert