7. Birken-Flohmarkt in Bayreuth

Bereits die 7. Auflage des beliebten Flohmarkts am 29. Juni ist es wieder soweit: Der Birken-Flohmarkt findet von 16 bis 20 Uhr statt, und das bereits zum siebten Mal. In diesem Jahr wird es wieder im ganzen Stadtteil verteilt über 100 Stände geben, an denen Anwohner Flohmarktware, selbst gefertigten Schmuck oder Kunst anbieten. „Nachhaltigkeit wird immer wichtiger“, erklärt Magdalena Aderhold, Organisatorin des Flohmarkts, den Grund für die Veranstaltung. „Warum etwas wegwerfen, wenn jemand anders es brauchen kann?“ Neben diesem Gedanken ist es aber auch die Pflege der nachbarschaftlichen Kontakte, die sie dazu bewogen hat, 2018 den ersten Bayreuther Stadtteil-Flohmarkt aus der Taufe zu heben. Dass es mittlerweile über zehn in der ganzen Stadt sind, freut sie außerordentlich. „Da sieht man nicht nur, dass Bedarf da ist, sondern auch, dass es überall Menschen gibt, die sich gerne für ihren Stadtteil engagieren.“Besucher des Birken-Flohmarkts sollen nach Möglichkeit den Stadtbus nutzen, zu Fuß oder mit dem Rad kommen, da es im Stadtteil wenige Parkplätze gibt. Weitere Informationen finden sich auf der Website www.birken-flohmarkt.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert