Lidl in Eggolsheim spendet 4500 Euro

Foto: Lidl

Foto: Lidl

Die Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG in Eggolsheim spendet 4.500 Euro an die Kinderkrebshilfe der AMAL Stiftung Hof und an das Projekt FreD (Frühintervention bei erst auffälligen Drogenkonsumenten) der Diakonie NAH e.V. in Lauf a.d. Pegnitz. Das Geld stammt aus der Veranstaltung von Flohmärkten auf den Filialparkplätzen von Lidl. Kürzlich haben Personalleiter Franz Köhler und Vertrauensperson Norbert Bock der Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG in Eggolsheim einen Scheck in Höhe von jeweils 2.250 Euro an Ursula Schneider, Geschäftsführerin der AMAL-Stiftung, sowie an Dr. Elke Kaufmann, Vorständin der Diakonie, übergeben. „Als Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG in Eggolsheim engagieren wir uns seit vielen Jahren für soziale Einrichtungen in der Region. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Förderung junger Menschen und sind daher stolz darauf, die wertvolle Arbeit der AMAL-Stiftung und des Diakonie-Projekts FreD unterstützen zu können“, sagt Norbert Bock, Vertrauensperson der Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG in Eggolsheim.

 

Foto: Lidl

Foto: Lidl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert