Kulm­ba­cher Feri­en­pass 2024 ist da

Vorstellung_Ferienpass
Vorstellung Ferienpass (© Landratsamt Kulmbach)

Ver­kauf!
Der Feri­en­pass kann zum Preis von 4,00 Euro gekauft werden.

Als Ver­kaufs­stel­len ste­hen zur Verfügung:

  • alle Rat­häu­ser bzw. Gemein­de­ver­wal­tun­gen des Land­krei­ses Kulmbach
  • Tou­rist-Infor­ma­ti­on der Stadt Kulmbach
  • Land­rats­amt Kulmbach

Die­se klei­ne „Inves­ti­ti­on“ für den Feri­en­pass zahlt sich durch die dar­in befind­li­chen zahl­rei­chen Ermä­ßi­gun­gen schnell wie­der aus.

Nut­zen kön­nen den Feri­en­pass alle Kin­der und Jugend­li­che bis 18 Jah­re, die im Land­kreis Kulm­bach woh­nen oder ihre Feri­en hier verbringen.

Ab 1.Juli gültig!

Der Feri­en­pass ist ab 18.06.2024 bei allen Ver­kaufs­stel­len erhältlich.

Der Feri­en­pass ist vom 01.07.2024 bis zum Ende der baye­ri­schen Som­mer­fe­ri­en am 09.09.2024 gültig.

Die Gül­tig­keit, bereits vor Beginn der Som­mer­fe­ri­en, hat zwei gro­ße Vor­tei­le. Zum einen ist der Feri­en­pass ein umfang­rei­cher Frei­zeit­füh­rer für Gäs­te, die ihre Feri­en im Land­kreis Kulm­bach ver­brin­gen. In ihm sind alle Aus­flugs­zie­le der nähe­ren und wei­te­ren Umge­bung ver­tre­ten. Zum ande­ren kön­nen sich auch ein­hei­mi­sche Kin­der und Jugend­li­che mit den vie­len Ange­bo­ten im Feri­en­pass die Zeit bis zu den Som­mer­fe­ri­en ver­kür­zen und verschönern.

Zwei Tei­le!

Der Feri­en­pass 2024 wur­de in einer Auf­la­ge von 3.000 Stück gedruckt.

Er besteht wie­der aus zwei Teilen.

  • Teil 1: Ermäßigungen
  • Teil 2: Sommer(ferien)-Programm

Teil 1 des Feri­en­pas­ses: Ermäßigungen

Der ers­te Teil des Feri­en­pas­ses, der die Ermä­ßi­gun­gen umfasst, hat einen Umfang von 156 Sei­ten und beinhal­tet damit weit über 100 Ermä­ßi­gun­gen. Der Groß­teil der Ermä­ßi­gun­gen des Feri­en­pass kann, wie gewohnt, ab dem 01.07.2024 bis zum Ende der baye­ri­schen Som­mer­fe­ri­en am 09.09.2024 ein­ge­löst werden.

Der Teil 1 des Feri­en­pas­ses ent­hält vie­le Ermä­ßi­gun­gen in den Rubriken:

  • Frei­zeit­bä­der
  • Sport, Action, Bewegung
  • Thea­ter, Kino, Büchereien
  • Besich­ti­gun­gen, Führungen
  • Frei­zeit­parks, Indoorspielplätze
  • Höh­len, Tiere
  • Die beson­de­ren Sachen zum Schluss

Er erscheint in gedruck­ter Form, als eine Art Bon-Block. Dank der zahl­rei­chen Betei­li­gung unter­schied­lichs­ter Muse­en und Frei­zeit­ein­rich­tun­gen ist die­ser Teil zum Aus­flugs­pla­ner für den Land­kreis Kulm­bach und die Nach­bar­land­krei­se geworden.

Teil 2 des Feri­en­pas­ses: Sommer(ferien)-Programm

Beson­ders inter­es­sant und attrak­tiv für die Kin­der und Jugend­li­chen sind immer die ver­schie­de­nen Frei­zeit­an­ge­bo­te aus dem Sommer(ferien)-Programm – dem zwei­ten Teil des Feri­en­pas­ses. Hier wer­den wie­der­um ab dem 01.07.2024 annä­hernd 400 Aktio­nen bis zum Ende der Som­mer­fe­ri­en am 09.09.2024 angeboten.

Die­se las­sen sich in ver­schie­de­ne Rubri­ken einteilen:

  • Tages­fahr­ten
  • Feri­en­be­treu­ung
  • Natur und Tiere
  • Sport und Radtouren
  • Krea­ti­ves und Handwerkliches
  • Musik, Tanz und Theater
  • Kochen
  • Tech­nik, For­schen und Co.
  • alles Mög­li­che
  • Besich­ti­gun­gen
  • Zelt­la­ger und Freizeiten
  • Land­kreis-Spiel­mo­bil

Das Sommer(ferien)-Programm erscheint als Teil 2 des Feri­en­pas­ses des Land­krei­ses Kulm­bach wie in den Vor­jah­ren in zwei­fa­cher Form.

1. …als Pro­gramm­heft in gedruck­ter Form
Das Pro­gramm­heft ent­hält das kom­plet­te Sommer(ferien)-Programm des Land­krei­ses Kulm­bach. Es wird zusam­men mit dem Teil 1 des Feri­en­pas­ses, der Ermä­ßi­gun­gen ent­hält, ver­kauft. Dadurch hat man schnell auf einen Blick, wel­che ein­zel­nen Aktio­nen ange­bo­ten wer­den. Zusätz­lich dazu sind noch Datum und Ver­an­stal­ter abge­druckt, sodass man mit den aller­wich­tigs­ten Infor­ma­tio­nen ver­sorgt ist.

Die­ses Pro­gramm­heft bie­tet für die Nut­zer meh­re­re Vor­tei­le. Zum einem hat man mit die­sem etwas in der Hand, in dem man blät­tern und die ein­zel­nen Ange­bo­te in Ruhe lesen kann. Gleich­zei­tig besteht die Mög­lich­keit, inter­es­san­te Ange­bo­te zu mar­kie­ren und so schnel­ler wie­der zu fin­den. Gera­de für Kin­der ist die Hand­ha­bung dadurch wesent­lich inter­es­san­ter, ein­fa­cher und zeigt erst rich­tig die gro­ße Band­brei­te an Frei­zeit­mög­lich­kei­ten wäh­rend des Som­mers, aber auch außer­halb die­ser Jah­res­zeit. So fin­den die jun­gen Nut­zer viel­leicht auch das ein oder ande­re Ange­bot, das für sie inter­es­sant ist, auf das sie mit einer geziel­ten Stich­wort­su­che nicht auf­merk­sam gewor­den wären. Zum ande­ren ist das Pro­gramm­heft bereits vor der alter­na­ti­ven Online-Daten­bank (sie­he unten) erhält­lich. Die Käu­fer kön­nen also schon frü­her Ange­bo­te sich­ten aus­wäh­len und sich dann ohne Ver­zö­ge­run­gen am 01.07. für die ein­zel­nen Akti­vi­tä­ten anmelden.

2. …außer­dem in einer Online-Datenbank
Die Online-Daten­bank ent­hält eben­falls das kom­plet­te Sommer(ferien)-Programm des Land­krei­ses Kulm­bach. Zusätz­lich zu Datum und Ver­an­stal­ter, die im Pro­gramm­heft abge­druckt sind, gibt es hier aus­führ­li­che­re Infor­ma­tio­nen zu den ein­zel­nen Akti­vi­tä­ten. Also Infos, wie „Was genau wird gemacht?“ und „Wer kann teil­neh­men?“ oder „Wo und wie muss man sich anmel­den?“ und „Wo fin­det es statt? und vie­les mehr. Die Suche über die Online-Platt­form ist sehr kom­for­ta­bel, wenn man nach Ange­bo­ten mit bestimm­ten Stich­wör­tern, einem bestimm­ten Datum oder für eine bestimm­te Alters­grup­pe etc. sucht. Hier erhält man schnell pass­ge­naue Ergeb­nis­se. Die Online-Daten­bank ist ab 01.07.2024 kos­ten­los abruf­bar unter: feri​en​pass​.land​kreis​-kulm​bach​.de

Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm von Land­kreis­ju­gend­ar­beit und Kreis­ju­gend­ring Kulmbach

Die Land­kreis­ju­gend­ar­beit und der Kreis­ju­gend­ring Kulm­bach ver­su­chen mit ihrem Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm die Ange­bo­te von Ver­ei­nen, Ver­bän­den und ande­ren Insti­tu­tio­nen sinn­voll zu ergän­zen. Um all die­sen Ansprü­chen gerecht zu wer­den, sind von Land­kreis­ju­gend­ar­beit und Kreis­ju­gend­ring Kulm­bach in Zusam­men­ar­beit und Koope­ra­ti­on mit dem Kin­der- und Jugend­kul­tur­zen­trum „Alte Spin­ne­rei am Bahn­hof“ fol­gen­de Ange­bo­te geplant:

Feri­en­be­treu­ung von Land­kreis­ju­gend­ar­beit / Kreis­ju­gend­ring Kulm­bach am MGF: Mitt­ler­wei­le im sechs­ten Jahr fin­det die Feri­en­be­treu­ungs­ak­ti­on von Land­kreis­ju­gend­ar­beit und Kreis­ju­gend­ring Kulm­bach im B‑Bau und auf dem Gelän­de des Mark­graf-Georg-Fried­rich-Gym­na­si­um (MGF) statt. Die dort zur Ver­fü­gung ste­hen­den Ört­lich­kei­ten mit ihren unter­schied­lichs­ten Mög­lich­kei­ten eig­nen sich her­vor­ra­gend für die Feri­en­be­treu­ungs­ta­ge. In den letz­ten Jah­ren wur­de von Sei­ten der Teil­neh­mer und deren Eltern immer wie­der der Wunsch laut, das Ange­bot auch nur vor­mit­tags nut­zen zu kön­nen, um dann noch am Nach­mit­tag gemein­sam in der Fami­lie etwas unter­neh­men zu kön­nen. Dem­entspre­chend kön­nen die Kin­der zwi­schen 8.00 und 9.00 Uhr zur Ver­an­stal­tung gebracht wer­den. Um 9.00 Uhr star­tet dann das Pro­gramm zu einem bestimm­ten Mot­to. Um 13.00 Uhr endet schließ­lich die jewei­li­ge Akti­on. Wer eine län­ge­re Betreu­ung benö­tigt, kann die benö­tig­te Stun­den­zahl zusätz­lich „buchen“. Die Ange­bo­te am MGF fin­den in der zwei­ten und drit­ten Feri­en­wo­che, also vom 05.08. – 09.08.2024 und vom 12.08. – 16.08.2024 statt. Die Kin­der erwar­ten heu­er Tage mit dem Titel „Was­ser marsch! Feu­er­wehr-Hel­den in Akti­on“, „McGil­ly­cud­dys Kri­mi­no­lo­gen­d­in­ner“, „Detek­tei Hur­ra­ge­schrei: Der ver­schwun­de­ne Löse­geld­kof­fer“, „Escape – Ret­te Kapi­tän Schwarz­bart“ und vie­les mehr.

Tages­fahr­ten

In die­sem Jahr wer­den auch wie­der Tages­fahr­ten für die unter­schied­lichs­ten Alters­grup­pen angeboten.

Für die 6 bis 12-Jäh­ri­gen geht es heu­er in den Tier­gar­ten nach Nürn­berg mit Strei­chel­zoo, Del­fin­la­gu­ne und Affen­haus. Dar­über hin­aus besu­chen wir den Erleb­nis­hof Zieg­ler mit sei­nen vie­len Bau­ern­hof­tie­ren, einem Mais­la­by­rinth und vie­lem mehr. Dort machen wir auch selbst But­ter für unse­re lecke­re Bauernhofbrotzeit.

Auf einen Besuch des Frei­zeit­lan­des Gei­sel­wind kön­nen sich die 8 – 15-Jäh­ri­gen im Rah­men einer Tages­fahrt freuen.

Für Leu­te ab 13 Jah­ren fin­den die Tages­fahr­ten im Rah­men der Ü13!-Aktionen statt.

Ü13!-Aktionen
Um auch die Alters­grup­pe über 13 Jah­ren nicht aus dem Blick zu ver­lie­ren bie­tet die „Alte Spin­ne­rei am Bahn­hof“ in die­sem Jahr sowohl Tages­fahr­ten als auch ver­schie­de­ne Kur­se und Aktio­nen für die­se Alters­grup­pe an. Die Jugend­li­chen erwar­ten Fahr­ten zum „Bubble Fuß­ball“ in Bam­berg und zu „BOUN­CE Tram­po­lin und Fun­park“ in Bay­reuth. Als beson­de­res High­light geht es mit einer Tages­fahrt zur Ther­me Erding. Dar­über hin­aus gibt es ver­schie­de­ne Kur­se und Aktio­nen. Für krea­ti­ve Köp­fe ist sicher­lich der Kurs „Graf­fi­ti 4 Beg­in­ners“ genau das Rich­ti­ge. Koch­be­geis­ter­te Lecker­mäu­ler fin­den beim Koch­kurs „5 for 5 Euro“ neue lecke­re Rezep­te für klei­nes Geld. Wer es kniff­lig mag, kommt beim „Escape Game“ wie­der­um auf sei­ne Kos­ten. Zusätz­lich dazu öff­net die „Alte Spin­ne­rei am Bahn­hof“, bis auf die ers­te Woche (29.07. – 02.08.2024), wäh­rend der Som­mer­fe­ri­en zu den regu­lä­ren Öff­nungs­zei­ten ihre Pfor­ten. Hier sind für die­se Ziel­grup­pe wöchent­lich spe­zi­el­le „Som­mer­spie­le“ geplant.

„Alte Spin­ne­rei für Kids“
In die­sem Jahr fin­den unter dem Mot­to „Alte Spin­ne­rei für Kids“ ein Koch- und ein Back-Kurs statt. Das Kin­der- und Jugend­kul­tur­zen­trum „Alte Spin­ne­rei am Bahn­hof“ ist einer der weni­gen Anbie­ter, die noch sol­che Kur­se ver­an­stal­ten. Kind­ge­recht und mit leicht nach­koch­ba­ren Rezep­ten dreht sich der Koch­kurs um „Rund ums Huhn“. In der „Bäcke­rei Spin­ne­rei“ wer­den sowohl süße als auch sal­zi­ge Lecke­rei­en geba­cken, wie bei­spiels­wei­se Cake-Pops, Man­da­ri­nen-Muf­fins, Piz­za-Waf­feln, Scho­ko-Brow­nies und vie­les mehr.

Land­kreis-Spiel­mo­bil
Auch das Land­kreis-Spiel­mo­bil mit sei­nem Betreu­er-Team freut sich wie­der auf die gro­ße Som­mer­tour durch den Land­kreis Kulm­bach. In den letz­ten Mona­ten konn­te es von den kreis­an­ge­hö­ri­gen Gemein­den des Land­krei­ses für die Som­mer­fe­ri­en gebucht wer­den. Die Nach­fra­ge war wie­der so groß, dass das Spiel­mo­bil an fast jedem Feri­en­tag im Land­kreis Kulm­bach Sta­ti­on macht. Neu sind in die­sem Jahr die Ein­satz­zei­ten. Das Land­kreis-Spiel­mo­bil bie­tet wäh­rend der gesam­ten Feri­en in unter­schied­lichs­ten Gemein­den im Nor­mal­fall von 13.00 – 17.00 Uhr vor Ort ein bun­tes Pro­gramm. Spie­le, Spiel­ge­rä­te, Bas­te­lei­en und jede Men­ge Spaß und Über­ra­schun­gen gehö­ren auch die­ses Jahr wie­der zum Reper­toire des Landkreis-Spielmobils.

Land­rat-Akti­on
Seit Beginn sei­ner Amts­zeit betei­ligt sich unser Land­rat Klaus Peter Söll­ner mit einer Akti­on am Feri­en­pass. In die­sem Jahr erwar­tet die Kin­der „Der Land­rat beim schnur­ge­ra­den Spiel-Fest“ in Him­mel­kron. Anläss­lich der Jubi­lä­ums­fei­er­lich­kei­ten rund um die Bail­le-Mail­le-Allee (40 Jah­re För­der­kreis zur Erhal­tung und Ver­schö­ne­rung der Kul­tur­land­schaft im Bereich der Gemein­de Him­mel­kron und 20 Jah­re Kunst­mei­le) wird ein span­nen­des, abwechs­lungs­rei­ches und ein­fach tol­les Kin­der­spiel- und Krea­tiv­fes­ti­val geplant, das defi­ni­tiv kei­nen Wunsch offen­lässt. Höhe­punkt soll ein gemein­sa­mes Bail­le-Mail­le-Spiel (oder auch Holz­ham­mer­ball­spiel) sein, zu dem auch Exper­ten aus unse­rer und aus frü­he­ren Zei­ten erwar­tet wer­den. Dabei sein lohnt sich auch in die­sem Jahr wie­der, denn der Land­rat hat für alle ein klei­nes „Geburts­tags-Mit­gebsel“ im Gepäck!

Sons­ti­ge Aktionen
Neben all die­sen Aktio­nen gibt es noch zahl­rei­che wei­te­re Sommer(ferien)-Veranstaltungen, wie z.B. ein Trick­film­wor­shop „Klap­pe! Die Ers­te!“, die­ses Jahr auch mit einer Pixel­a­ti­on-Sta­ti­on. Bei die­ser Trick­film­tech­nik wirst Du selbst zum Star in Dei­nem eige­nen Trick­film. Eben­falls fin­den vie­le Koope­ra­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen mit ver­schie­dens­ten Insti­tu­tio­nen statt. Hier­bei han­delt es sich vor allem um Besich­ti­gun­gen, wie z.B. die von Radio Plas­sen­burg, der Poli­zei Stadt­stein­ach u.v.m.

wei­te­re Informationen
Genaue Infor­ma­tio­nen und Ter­mi­ne zu den ein­zel­nen Som­mer­fe­ri­en-Ange­bo­ten von Landkreisjugendarbeit/​Kreis­ju­gend­ring Kulm­bach, sowie des Kin­der- und Jugend­kul­tur­zen­trums „Alte Spin­ne­rei am Bahn­hof“ sind über die Online-Daten­bank abruf­bar: feri​en​pass​.land​kreis​-kulm​bach​.de

Anmel­dung
Anmel­den kann man sich für die­se Aktio­nen und vie­le ande­re Aktio­nen eben­falls online. Die Anmel­de­sei­te der Land­kreis­ju­gend­ar­beit / des Kreis­ju­gend­rin­ges Kulm­bach ist über fol­gen­de Web­sei­te abruf­bar: feri​en​pro​gramm​.land​kreis​-kulm​bach​.de

Zum Schluss: Die Land­kreis­ju­gend­ar­beit und der Kreis­ju­gend­ring Kulm­bach möch­ten es an die­ser Stel­le nicht ver­säu­men herz­lich „Dan­ke“ zu sagen.

  • „Dan­ke“, an alle Anbie­ter im Feri­en­pass, sowie an die kreis­an­ge­hö­ri­gen Gemein­den, die auch in die­sem Jahr ein ört­li­ches Feri­en­pro­gramm anbie­ten bzw. das Land­kreis-Spiel­mo­bil gebucht haben:
  • „Dan­ke“, dass Sie sich am Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm des Land­krei­ses Kulm­bach beteiligen.
  • „Dan­ke“, dass Sie gemein­sam mit ande­ren Anbie­tern und uns ver­su­chen, den Kin­dern, Jugend­li­chen und Fami­li­en im Land­kreis Kulm­bach unver­gess­li­che und vor allem posi­ti­ve Erfah­run­gen zu bescheren.
  • „Dan­ke“, dass Sie mit Ihrem Ange­bot Eltern ent­las­ten und zur Fami­li­en­freund­lich­keit des Land­krei­ses Kulm­bach beitragen.

Ganz zum Schluss bleibt noch die Hoff­nung auf einen

  • pro­blem­lo­sen, unkom­pli­zier­ten und vor allem gesun­den Sommer,
  • mit vie­len schö­nen und unver­gess­li­chen Erlebnissen
  • und jeder Men­ge Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert