Ab Heute gibt’s den neuen Ferienpass von Stadt und Landkreis Bamberg

Der neue Ferienpass ist ab 24. Juni 2024 erhältlich. Foto: Sonja Seufferth
Der neue Ferienpass ist ab 24. Juni 2024 erhältlich. Foto: Sonja Seufferth

Ferien(s)pass 2024: Ein Garant für bunte Freizeit

Der gemeinsame Ferienpass von Stadt und Landkreis Bamberg bietet viel Spaß und Abwechslung und ist ein echter Renner: Die kleinen Blöcke mit den vergünstigten Angeboten für Kinder und Jugendliche von 4 bis 17 Jahren gibt es in diesem Jahr in einer erhöhten Auflage von 5500 Stück. „Im vergangenen Jahr waren die Ferienpässe schnell vergriffen, deshalb heißt es, jetzt früh genug dran sein!“, so Kreisjugendpfleger Oliver Schulz-Meyr. Mehr als 120 Gutscheine für unterschiedlichste Ausflugziele stecken in dem kleinen Abreiß-Block und lassen keine Sekunde Langeweile aufkommen.

„Wir haben wieder ein tolles Programm zu bieten, das Angebote in der gesamten Region von Thüringen bis Nürnberg und der Fränkischen Schweiz bereithält“, erklärt Stadtjugendpfleger Sebastian Wehner. Kinder und Jugendliche können kostenlos ins kalte Nass der Freibäder in Stadt und Landkreis Bamberg eintauchen, Höhlen in der Fränkischen Schweiz erkunden, sich im Freizeitpark Geiselwind verausgaben oder in Nürnberg das Deutsche Bahnmuseum oder den Tiergarten besuchen. Gutscheine für den Besuch von verschiedenen Museen, Kino, Theater oder Boulderhalle sorgen auch bei schlechtem Wetter für schöne Ferientage. Ob allein, mit Freunden oder mit der Familie: Dem ungetrübten Ferienvergnügen steht mit dem Ferienpass also nichts mehr im Wege.

Das Design für das Ferienpassplakat wurde wieder im Rahmen eines Wettbewerbs in Zusammenarbeit mit den Mediengestalter-Klassen der Berufsschule II gestaltet. Aus einer Reihe von unterschiedlichen Entwürfen ging Sharleen Masi als Siegerin hervor. Sie hat eine abwechslungsreiche Landkarte gestaltet, die das Alte Rathaus in Bamberg und die vielen Angebote des Ferienpasses zeigt.

Der Ferienpass ist ab dem 24. Juni im Bamberger Rathaus am ZOB, Promenadenstr. 2a, in der Infothek des Landratsamtes, bei den Gemeindeverwaltungen, Rewe-Rudel in Bamberg sowie in allen Filialen der Sparkasse Bamberg und allen Geschäftsstellen der Volks- und Raiffeisenbanken in Stadt und Landkreis Bamberg erhältlich.

Weitere Verkaufsstellen sind unter https://www.stadt.bamberg.de/ferienpass zu finden. Der Verkaufspreis beträgt fünf Euro. Familien mit drei oder mehr Kindern erhalten den dritten und jeden weiteren Ferienpass bei den Infotheken der Stadt und des Landkreises und den Gemeinden kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert