Throwback Gameday am 2. Heimspiel der Rhinos Seniors gegen die Coburg Black Dukes

Symbolbild American Football

Am kommenden Sonntag, den 23.06.2024 kommt es um 15:00 Uhr auf dem Rhinos Field am Weihersbach zur Neuauflage des ersten Heimspiels in der Geschichte der Rhinos. Zu Gast sind wie damals auch die Coburg Black Dukes. Gleichzeitig ist dieses Spiel eines der beiden Interconference Games, die die Nashörner gegen einen Gegner außerhalb ihrer eigenen Gruppe bestreiten. An das Aufeinandertreffen am 14.07.2019 haben die Rhinos noch gute Erinnerungen, konnte man damals die Mannschaft aus Coburg vor der Rekordkulisse von beinahe 900 Zuschauern mit 32:00 besiegen.

Beide Mannschaften befinden sich aktuell in guter Verfassung und konnten ihre ersten beiden Spiele in ihrer Gruppe jeweils für sich entscheiden. Die Black Dukes gewannen ihr Auftaktspiel gegen die Weiden Wikings mit 35:28 und ihr Spiel am vergangenen Wochenende gegen die Bamberg Phantoms mit 31:20. Damit steht das Team aktuell auf dem zweiten Platz der Gruppe 1 der Landesliga, lediglich das etwas schlechtere Punktverhältnis trennt sie vom ersten Platz, den aktuell die Bayreuth Dragons innehaben. Die Rhinos konnten ihrerseits ihre ersten beiden Spiele gewinnen. Das erste Spiel der Season in Würzburg mit 28:8 und das Spiel auf dem heimischen Rhinos Field gegen die Ingolstadt Dukes mit 20:00.

Im Interconference Game am kommenden Sonntag wird es nun darum gehen, einen weiteren Sieg einzufahren, um die Tabellenführung weiter zu festigen. Schützenhilfe leistete hierfür am vergangenen Wochenende bereits Würzburg, die die Ansbach Grizzlies schlagen konnten und somit einem der Teams, die in der Gruppe um den Gruppensieg mitspielen können die erste Niederlage zufügen konnten. Damit sind die Nashörner aktuell das einzige noch ungeschlagene Team in ihrer Gruppe.

Die vergangenen beiden Wochen wurden von Coaches und Spielern genutzt, um sich intensiv auf das Spiel am kommenden Wochenende vorzubereiten und so geht man in guter Verfassung in die Begegnung am Sonntag. Einige Spieler des Kaders, der damals den ersten Heimsieg erringen konnte, sind auch heute noch Teil der Mannschaft und sind dementsprechend motiviert, erneut einen Sieg einzufahren.

Neben der Action auf dem Feld wird es neben dem Platz auch wieder einige Aktionen, insbesondere für die kleinen Fans der Rhinos geben. So bieten die Rhinos Cheerleader ab 14:00 Uhr wieder eine Kinderbetreuung mit Happy Hippo Kinderdisco, Cheer Basics und weiteren Angeboten auf dem B-Platz an. Aufgrund der beschränkten Anzahl an verfügbaren Plätzen ist eine Anmeldung über entsprechende Formular auf der Website www.herzo-rhinos.de notwendig.

Am Catering Stand werden die Zuschauer durch die Helfer der Rhinos Gameday Crew mit kühlen Getränken, Wassereis, HotDog Variationen, sowie Kaffee und Kuchen bestens versorgt. Die Rhinos hoffen auf die zahlreiche Unterstützung ihrer Fans, um für den aktuellen Kader ein ähnliches Erlebnis zu schaffen, wie es die Spieler 2019 erleben konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert