Sammlung von Problemmüll im Landkreis Bayreuth am Samstag

Das Umweltmobil des Landkreises Bayreuth
Das Umweltmobil des Landkreises Bayreuth

Am Samstag, 22. Juni 2024, fahren auf zwei Touren im Landkreis Umweltmobile und halten an Stationen in Hollfeld, Aufseß, Mistelgau, Glashütten, Mistelbach, Eckersdorf, Pegnitz, Ahorntal und Waischenfeld.

Tour 1 – Haltestationen und -zeiten:

  • Uhrzeit: Gemeinde: Haltestationen
  • 08:00-09:00: Hollfeld: Hollfeld, Schützenfestplatz (Bayreuther Straße)
  • 09:30-10:00: Aufseß: Aufseß, Parkplatz „Im Tal“
  • 10:15-10:30: Aufseß: Hochstahl, Feuerwehrhaus ggü. Hausnummer 23
  • 11:00-11:30: Mistelgau: Wohnsgehaig, Ortsausgang bei Glascontainer ggü. Hs. Nr. 57
  • 11:50-12:30: Glashütten: Glashütten, Bauhof (Bayreuther Straße 1)
  • 12:50-13:45: Mistelbach : Mistelbach, Johann-Feilner-Straße
  • 14:00-14:15: Eckersdorf : Oberwaiz, Feuerwehrhaus
  • 14:30-14:45: Eckersdorf : Neustädtlein, Parkplatz Friedhof

Tour 2 – Haltestationen und -zeiten:

  • Uhrzeit: Gemeinde: Haltestation
  • 08:00-08:30: Pegnitz: Troschenreuth, Kläranlage (Zu den Gärten)
  • 08:45-09:15: Pegnitz: Körbeldorf, Kapelle am Ortsausgang (Büchenbacher Weg)
  • 09:30-10:00: Pegnitz: Buchau, Parkplatz Fa. Potzler (Erlbachstr. )
  • 10:15-11:15: Pegnitz: Trockau, geschotterter Parkplatz (St. Thomas-Weg)
  • 11:30-12:30: Ahorntal: Kirchahorn, neuer Sportplatz (Festplatz)
  • 13:15-14:00: Ahorntal: Oberailsfeld, Ortsmitte, Bushaltestelle (bei Hs. Nr. 28/36)
  • 14:15-15:15: Waischenfeld: Waischenfeld, Wendeplatz in der Fischergasse
  • 15:45-16:15: Pegnitz: Bronn, Feuerwehrgerätehaus (Klumpertalstraße)

Typische Problemabfälle sind z.B. Neonröhren, LED-Lampen, flüssige Farben und Lacke, Lösungsmittel, Verdünner, Batterien und Akkus, Klebstoffe, Medikamente, Feuerzeuge und Spraydosen mit Restinhalt, Nagellackentferner, Frostschutzmittel, Autopflegemittel, Haushaltsreiniger und Behältnisse mit unbekanntem Inhalt.

Auch kleine Elektrogeräte bis 50 cm Kantenlänge werden beim Umweltmobil angenommen. Die Anlieferer werden jedoch gebeten, Batterien und Akkus sowie Leuchtmittel vor der Abgabe aus den Geräten zu entfernen und diese separat dem Entsorgungspersonal zu übergeben. Weitere Informationen erhalten Sie im Landratsamt Bayreuth, Telefon 0921 728 401.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert