Führung über den Jüdischen Friedhof in Erlangen

Im Rahmen der Ausstellung „Die Katze des Rabbiners“ im Stadtmuseum findet am Donnerstag, 20. Juni, um 18.30 Uhr eine Führung über den Jüdischen Friedhof am Erlanger Burgberg statt. Treffpunkt ist die Rudelsweiherstraße 85 in Erlangen.

Peter Friedmann vom Freundeskreis der Jüdischen Gemeinde wird einen Einblick in die Geschichte des 1891 angelegten Friedhofs sowie jüdische Bestattungsriten geben.

Der Eintritt ist frei, Anmeldung unter 09131 86-2300.

Männliche Teilnehmer werden gebeten, eine Kopfbedeckung mitzubringen.

Weitere Informationen zur Ausstellung und zum Begleitprogramm unter www.stadtmuseum-erlangen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert