Die Akti­on „Müll­tren­nung wirkt“ macht Halt in Forchheim

Foto: Landratsamt Forchheim

Foto: Land­rats­amt Forchheim

Jedes Jahr fal­len 64 kg an Ver­pa­ckungs­ma­te­ria­li­en pro Bür­ger an. Einer­seits sorgt die Ver­pa­ckung dafür, dass Pro­duk­te wie Lebens­mit­tel län­ger frisch blei­ben und beim Trans­port nicht beschä­digt wer­den, ander­seits sind für die Her­stel­lung der Ver­pa­ckun­gen gro­ße Men­gen an Roh­stof­fen und Ener­gie not­wen­dig. Zu den Ver­kaufs­ver­pa­ckun­gen zäh­len Kar­tons, wel­che über die Papier­ton­ne gesam­melt wer­den, Behäl­ter­glas, wel­ches nach der Nut­zung in den Glas­con­tai­ner gehört, sowie Leicht­ver­pa­ckun­gen, die in der Gel­ben Ton­ne abge­holt wer­den. Wenn es nicht mög­lich ist auf Ver­pa­ckun­gen zu ver­zich­ten, ist es wich­tig, dass die­se wenigs­tens rich­tig getrennt und anschlie­ßend recy­celt wer­den. Dadurch kön­nen Mate­ria­li­en wie Glas wie­der­ver­wen­det wer­den, wodurch hohe Kos­ten an Roh­stof­fen und Ener­gie ein­ge­spart wer­den. So wird z.B. beim Ein­satz von Alt­glas gegen­über der Neu­pro­duk­ti­on von Glas rund ein Drit­tel an Ener­gie gespart. Dar­über hin­aus lässt sich Glas belie­big oft ein­schmel­zen und wie­der­ver­wen­den. Bei der Her­stel­lung von Recy­cling­pa­pier kön­nen im Ver­gleich zu Frisch­fa­ser­pa­pier etwa 50 Pro­zent an Ener­gie und rund 70 Pro­zent der Was­ser­men­ge ein­ge­spart wer­den. Pro Ton­ne Recy­cling­kunst­stoff las­sen sich bis zu 3,2 Ton­nen Treib­haus­ga­se im Ver­gleich zu neu her­ge­stell­tem Kunst­stoff ein­spa­ren. Das Alu­mi­ni­um­re­cy­cling aus Ver­pa­ckun­gen spart bei­spiels­wei­se bis zu 95 Pro­zent der für die Pri­mär­er­zeu­gung not­wen­di­gen Ener­gie ein. Etwa 75 Pro­zent des aktu­ell im Gebrauch befind­li­chen Alu­mi­ni­ums ist aus Recy­cling­pro­zes­sen gewon­nen. Um auf die Müll­ver­mei­dung und ‑tren­nung vor allem von Ver­pa­ckun­gen hin­zu­wei­sen steht bis zum 17.6.2024 eine Rie­sen­ver­pa­ckung auf dem Wert­stoff­hof Forch­heim-Nord in der Kai­ser-Hein­rich-Stra­ße. An den Bau­stei­nen erhal­ten Sie Infor­ma­tio­nen zur Müll­tren­nung und ‑recy­cling sowie Infor­ma­tio­nen zu einem Gewinn­spiel, bei dem es Ein­kaufs­gut­schei­ne im Wert von 50 € zu gewin­nen gibt.

Die Akti­on „Müll­tren­nung wirkt“ ist eine Initia­ti­ve der dua­len Sys­te­me, die in Deutsch­land für die Samm­lung und Ver­wer­tung der Ver­pa­ckungs­frak­tio­nen Leicht­ver­pa­ckun­gen (Gel­be Ton­ne), Behäl­ter­glas (Glas­con­tai­ner) und Kar­to­na­gen (Papier­ton­ne) zustän­dig sind. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Müll­tren­nung inkl. Vide­os und Fak­ten fin­den Sie unter: www​.muell​tren​nung​wirkt​.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert