Stadt Baunach lädt ein zur One Night – Three Bands

Foto: Stadt Baunach (Melanie Schmitt)

Foto: Stadt Baunach (Melanie Schmitt)

Die Stadt Baunach bringt die beliebtesten Bands und Musiker vom vergangenen Baunacher Stadtfest 2023 am Freitag, den 14. Juni und Samstag, den 15. Juni im Schlossgarten auf die Bühne. Bands und Künstler, die in unserer Region vielleicht noch nicht so bekannt sind, im vergangenen Juli aber gezeigt haben, dass sie richtig was draufhaben! An zwei Abenden bekommen drei verschiedene Acts für je eine Stunde die Chance auf der Bühne zu zeigen, was in ihnen steckt. „Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf einen tollen Konzertabend im historischen Ambiente des Baunacher Schlossgartens mit einem abwechslungsreichen Programm und einzigartigen Künstlern freuen, die positiv überraschen werden!“, lädt Bürgermeister Tobias Roppelt (CBB) zum Event nach Baunach ein. „Die Zuhörer können Picknickdecken mitbringen und auf der Wiese im historischen Schlossgarten mit Freunden gemütlich chillen oder auf den vorhandenen Biertischgarnituren beisammensitzen und den Abend bei Musik und Lichterketten zusammen genießen. Für ein abwechslungsreiches Getränke- und Speisenangebot ist selbstverständlich auch gesorgt,“ ergänzt Melanie Schmitt vom Stadtmarketing Baunach die Einladung.

Die Band „Baneful Voices“ eröffnet mit gefühlvollen Balladen, bekannten Pop- und ausdrucksstarken Rocksongs den ersten Abend. Als „fine and groovy Acoustic Music“ bezeichnen die beiden Musiker und Musiklehrer Alexander Feser & Daniel Saffer ihren Sound, den sie mit zweistimmigem Gesang, Gitarre und Bass auf die Bühne bringen. Das fantastische Fahrstuhlorchester, beeindruckte und faszinierte beim Stadtfest 2023 ihre Zuhörerinnen und Zuhörer durch die Leidenschaft, Pop- und Soulmusik zum Leben zu erwecken und neu zu interpretieren. Mit Hits von Amy Winehouse, Nina Simone und Stevie Wonder bringen die Künstler Energie und Authentizität auf die Bühne. Dreistimmig und mit Gänsehautgarantie beginnt der Samstagabend mit der Band H2B aus dem Landkreis Bamberg. Anschließend interpretiert Hannes Wölfel internationale Songs aus 40 Jahren Musikgeschichte, ohne sie zu verfälschen oder gar zu entstellen. Dabei nutzt er jede Facette, die mit Stimme, Gitarre und Loopstation möglich ist. Ihre genreübergreifenden Musikstücke von Rock, Pop bis Country im ganz eigenen, bernstein-feurigen Stil präsentiert die Band Fuckleberry bestehend aus Steve Morgen, Mimi Schneider und Minika Romanovska zum Abschluss des Konzertabends. Sollte es das Wetter nicht ganz so gut meinen, weicht die Veranstaltung unkompliziert ins moderne Bürgerhaus gegenüber aus. Tickets für nur 15 € pro Abend und weitere Infos auf der Homepage www.buergehaus-baunach.de oder unter 09544-9846777.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert