Neustadt bei Coburg feiert 25 Jahre kleine Landesgartenschau

Franzosengarten./Foto: KST

Franzosengarten./Foto: KST

Im Jahr 1999 wurde der Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“ anlässlich der kleinen Landesgartenschau neu gestaltet. Eine nachhaltige Entscheidung, welche heute dazu beiträgt, dass der Park ein beliebter Treffpunkt und ein wahres Spieleparadies ist. Ausgestattet mit einem Erlebnisspielplatz, vielen Sportflächen, ausgedehnten Grünflächen und gepflegten Pflanz- und Blumenbeeten ist er an Attraktivität kaum zu überbieten. Dank der kleinen Landesgartenschau gilt der Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“ mittlerweile als einer der schönsten und gepflegtesten Grünanlagen in der gesamten Region. Seit 25 Jahren können Gäste diese grüne Oase kostenlos nutzen. Darauf ist die Stadt Neustadt sehr stolz und möchte dies mit ihren Gästen feiern. Unter dem Motto „Swing im Park“ findet das erstmals im Jahre 2000 durchgeführte Neustadter Familienfest dieses Jahr zum 23. Mal im Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“ statt. Ein Festwochenende mit einem vielseitigen und bunten Programm, welches nicht nur die reinen Swing- und Jazzfans anspricht, denn „swing“ bedeutet auch „Bewegung“ – und davon gibt es am Festivalwochenende jede Menge! Besonders am Sonntag wartet auf die kleinen Gäste ein zauberhaftes Kinderprogramm, bei dem es von einer Attraktion zur nächsten geht. Aufgrund des Jubiläums „25 Jahre kleine Landesgartenschau“ erhalten alle Gäste am Sonntag, 16. Juni 2024 freien Eintritt.

Ein perfektes Ausflugsziel für Musikfreunde sowie Familien mit Kindern!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert