Creu­ßen: Markt­gra­fen­kir­chen mit dem Rad entdecken

Pfarrer Peetz mit Radlern vor der Kirche./Foto: Marktgrafenkirchen e.V.

Pfar­rer Peetz mit Rad­lern vor der Kirche./Foto: Markt­gra­fen­kir­chen e.V.

Am Sams­tag 15. Juni lädt der Mark­gra­fen­kir­chen e.V. zu einer neu­en Rad­run­de mit ca. 40 km ein. Treff­punkt um 9.00 Uhr am Park­platz beim Bahn­hof Creu­ßen. Ein­kehr – Inspi­ra­ti­on und Bewe­gung unter der fach­kun­di­gen Beglei­tung & Rei­se­lei­tung von Dekan i. R. Hans Peetz. Es wer­den die wun­der­ba­ren Kir­chen in Emt­manns­berg, Neun­kir­chen am Main, Stockau, Birk und Creu­ßen besucht. Rück­kunft ca. 17.00 Uhr in Creu­ßen. Für ein gemein­sa­mes Mit­tag­essen ist ein Lokal vor­re­ser­viert. Bei schlech­tem Wet­ter wird die Tour am 22. Juni nach­ge­holt. Die Rad­tour wird kosten­los ange­bo­ten, ger­ne für eine Spen­de an den Mark­gra­fen­kir­chen e.V.. Anmel­dun­gen bit­te bis Don­ners­tag, 13.06.2024 an das Mark­gra­fen­kir­chen­bü­ro Tel. 0921/7574821, Email: Ute.​Steininger@​elkb.​de oder Email: hans.​peetz@​elkb.​de, Mobil: 0170 3101676.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert