Vor­trag zum Bie­nen­mo­nat Juni in Bamberg

 Völker am Lehrbienenstand Bienenweg (Foto: privat)
 Völker am Lehrbienenstand Bienenweg (Foto: privat)

Das Tref­fen „Monats­Bee­Trach­tun­gen“ am 12. Juni beginnt um 19 Uhr mit einem Kurz­vor­trag des Bie­nen­sach­ver­stän­di­gen Rein­hold Bur­ger zum Ein­satz von Stock­waa­gen in der Imkerei.

Eine elek­tro­ni­sche Stock­waa­ge misst das Gewicht des Bie­nen­vol­kes und sei­nes Tracht­ein­trags und über­mit­telt die Daten in Echt­zeit. So weiß man auf den Tag genau, ob das Volk aus­ge­schwärmt oder wann das Tracht­schluss­en­de gekom­men ist oder ob gar Van­da­lis­mus statt­ge­fun­den hat. Am Fak­tor Gewicht lässt sich also erse­hen, wie es den Bie­nen aktu­ell geht, und es kann vor­beu­gend, sofort und vor allem adäquat reagiert wer­den, zum Bei­spiel mit einem vor­ge­zo­ge­nen Einfüttern.

Außer­dem wer­den die Daten wer­den in ein über­re­gio­na­les System namens Tracht­Net ein­ge­speist, und durch die­se gemein­sa­me Umwelt­be­ob­ach­tung wird ein Bei­trag zur For­schung und für staat­li­che Ent­schei­dun­gen gelei­stet werden.

Im Anschluss ist ein Erfah­rungs­aus­tausch in Rück­blick auf die ver­gan­ge­ne Schwarm­zeit vor­ge­se­hen. Die regel­mä­ßig am zwei­ten Mitt­woch des Monats statt­fin­den­de Ver­an­stal­tung im Ver­eins­hain, der Sport­gast­stät­te des TSG05, Gal­gen­fuhr 30, Bam­berg, ist für alle Natur- und Bie­nen­be­gei­ster­ten offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert