Gäs­te­wan­de­rung in Bischofs­grün – „Wan­de­rung zum Schneeberg“

wandern-symbolbild

Der Fich­tel­ge­birgs­ver­ein und die Kur- und Tou­rist-Infor­ma­ti­on Bischofs­grün laden Sie sehr herz­lich zur nächs­ten Gäs­te­wan­de­rung der Som­mer­sai­son 2024 ein.

Eini­ge Stich­punk­te zur geplan­ten Wanderung

Der höchs­te Berg Fran­kens steht im Mit­tel­punkt der Wan­de­rung. Über den Ehren­fried­hof geht es ins Auer­wild­schutz­ge­biet hoch zum ruhi­gen Berg der Regi­on. Die Aus­sicht auf dem Schnee­berg ist bei kla­rer Wet­ter­la­ge ein­fach gran­di­os. Bei die­ser Wan­de­rung jagt ein Höhe­punkt den nächs­ten. Auch das Fel­sen­meer am Haber­stein ist immer ein ein­zig­ar­ti­ges Wan­der­ziel. Die Ein­kehr im Wald­r­ast­haus Kar­ches run­det die­se anspruchs­vol­le Wan­de­rung kuli­na­risch bes­tens ab.

Wir wün­schen allen Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern eine ange­neh­me und schö­ne Wanderung.

Wan­der­the­ma: „Wan­de­rung zum Schneeberg“

  • Ter­min: Diens­tag, 11. Juni 2024
  • Treff­punkt: 13:00 Uhr ab Bus­hal­te­stel­le Rat­haus Bischofs­grün – gegen­über Laudien-Rathaus-Galerie
  • Wan­der­rou­te: Bischofs­grün – Ehren­fried­hof – Schnee­berg – Haber­stein – Kar­ches- Bischofsgrün
  • Stre­cken­län­ge: ca. 11 km
  • Schwie­rig­keits­grad: geho­be­ner Wanderanspruch
  • Höhen­pro­fil: ca. 350 HM im An- und Abstieg
  • Aus­rüs­tungs­hin­weis: fes­tes Schuh­werk und Wet­ter­schutz je nach Wit­te­rungs­la­ge. (Turn­schu­he sind bei feuch­ter Wit­te­rung nicht geeig­net!). Die Mit­nah­me einer klei­nen Stär­kung für unter­wegs wird empfohlen
  • Ver­pfle­gung: Ein­kehr im Wald­rats­haus Karches
  • Rück­kehr: ca. 18:30 Uhr
  • Wan­der­füh­rer: Nor­bert Zapf, Tel.: 09276/1292
  • Gebüh­ren: keine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert