KBI Erlan­gen-Höchstadt unter­stützt Hoch­was­ser­ein­satz in Schwaben

Abmarsch in Richtung Augsburg. © KBM Sebastian Weber

Über­re­gio­na­le Hilfeleistung

Durch den Land­krei­ses Augs­burg wur­de neben vie­len wei­te­ren Hilfs­kräf­ten aus Bay­ern am Sams­tag, den 1. Juni das sog. Hil­fe­leis­tungs­kon­tin­gent des Land­krei­ses ERH ange­for­dert. Alar­mie­rung der Kreis­brand­in­spek­ti­on Erlan­gen-Höchstadt war um 17:43 Uhr, wel­che sich im Land­rats­amt zur Bespre­chung mit Kreis­brand­rat Mat­thi­as Roc­ca ver­sam­mel­te. Gegen 19:00 Uhr wur­den vier Züge, wel­che sich aus ein­zel­nen, fest­ge­leg­ten Fahr­zeu­gen der Feu­er­weh­ren aus den Dienst­be­zir­ken zusam­men­set­zen, alar­miert. Die­se Ver­tei­lung hat den Grund, dass im gesam­ten Land­kreis mit der Ent­nah­me ein­zel­ner Fahr­zeu­ge, die Abde­ckung und Ein­satz­be­reit­schaft der Feu­er­weh­ren nicht beein­träch­tigt wird. In der Gesamt­heit ergibt sich aus den Ein­hei­ten dann ein Ver­band mit fol­gen­der Größe.

  • Hil­fe­leis­tungs­kon­tin­gent „Hoch­was­ser Pumpen“
  • 25 Fahr­zeu­ge, 3 Anhän­ger, 126 Feuerwehrdienstleistende
  • Fahr­zeu­ge und Mann­schaft waren aus den Feuerwehren:
    Her­zo­gen­au­rach, Haun­dorf-Beu­tels­dorf, Haup­ten­dorf, Fal­ken­dorf, Mün­chau­rach, Höchstadt, Grems­dorf, Mühl­hau­sen, Bai­er­s­dorf, Buben­reuth, Möh­ren­dorf, Utten­reuth, Herolds­berg, Kalch­reuth, Brand, Hem­ho­fen, Röt­ten­bach, Wei­sen­dorf und Adelsdorf
  • Abmarsch nach Ein­fin­den in einem defi­nier­ten Bereit­stel­lungs­raum im Land­kreis ERH gegen 22:30 Uhr als Kolon­ne in Rich­tung Augsburg.
  • Ein­ge­setzt in der Ort­schaft Zusam­zell (Land­kreis Augsburg)
  • Gerä­te: Pum­pen, Sand­sä­cke und Zube­hör, Abroll­be­häl­ter und Roll­wa­gen mit div. Mate­ri­al für Hoch­was­ser­ein­sät­ze. (Dar­un­ter auch Strom­erzeu­ger, Wat­ho­sen etc.)
  • Die Maß­nah­men waren vor­ran­gig das Aus­pum­pen von Gebäudeteilen.
  • Rück­kehr: Sonntagabend

Kreis­brand­meis­ter (KBM) Sebas­ti­an Weber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert