Bam­ber­ger „See­brücke“ demonstriert

Vom 6. bis zum 9. Juni 2024 wäh­len die Bürger:innen der EU-Staa­ten das neue Euro­pa­par­la­ment. Stand vor fünf Jah­ren die Euro­pa­po­li­tik ganz im Fokus der Bekämp­fung des Kli­ma­wan­dels, ist von den Ambi­tio­nen des Green Deals nicht mehr viel übrig geblie­ben. Statt­des­sen über­trump­fen sich die Par­tei­en in ihren Plä­nen die sinn­bild­lich höch­ste Mau­er um Euro­pa zu zie­hen. Para­do­xer­wei­se ver­wehrt man den Men­schen den Ein­lass, des­sen Lebens­grund­la­gen man sel­ber zer­stört hat. Die­se men­schen­feind­li­che Poli­tik las­sen wir nicht durch­ge­hen! Getreu dem Mot­to „Lin­ke Kämp­fe ver­bin­den“ gehen wir am Frei­tag den 31. Mai (16:00 Uhr, Bahn­hofs­vor­platz Bam­berg) gemein­sam mit Fri­days For Future und wei­te­ren Grup­pen auf die Stra­ße um laut­stark ein­zu­ste­hen: Für ein soli­da­ri­sches, kli­ma­ge­rech­tes und lebens­wer­tes Euro­pa für alle Menschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert