Ver­an­stal­tung mit Pal­lia­tiv­ex­per­ten zu Pati­en­ten­ver­fü­gung in Bamberg

Der Pal­lia­tiv­me­di­zi­ner Prof. Dr. Dr. Ber­end Fed­der­sen bie­tet auf der Grund­la­ge sei­nes Buchs „Der alte Mann und der Hase“ ein ermu­ti­gen­des Gespräch über das Leben und Ster­ben. Fed­der­sen ist als Exper­te für Pal­lia­tiv­me­di­zin an der Kli­nik der Uni­ver­si­tät Mün­chen tätig und zudem Illu­stra­tor. In sei­nem lie­be­voll illu­strier­ten Buch unter­hal­ten sich ein Hase und ein alter Mann über die letz­ten Momen­te des Lebens. Schwie­ri­ge Fra­gen wie »Wer ent­schei­det, wenn ich nicht mehr ent­schei­den kann?« wer­den auf spie­le­ri­sche und den­noch kon­kre­te Wei­se beant­wor­tet. Auf die­se Wei­se geht der Medi­zi­ner die wich­ti­gen Fra­gen, die in Pati­en­ten­ver­fü­gun­gen sowie Betreu­ungs- und Vor­sor­ge­voll­mach­ten geklärt wer­den müs­sen, sen­si­bel, klug und den­noch mit einer erstaun­li­chen Leich­tig­keit an.

Die Ver­an­stal­tung fin­det am Di., 18. Juni 2024 um 19 Uhr in der Hos­piz-Aka­de­mie Bam­berg, Loben­hof­fer­stra­ße 10, statt. Anmel­dung unter der Ver­an­stal­tungs­num­mer L 14 auf www​.hos​piz​-aka​de​mie​.de.

Bit­te beach­ten Sie die Anmel­de­frist 11. Juni.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert