Solar­leuch­ten für Rad­weg in Ober­kon­ners­reuth in Bayreuth

Foto: Stadt Bayreuth

Foto: Stadt Bayreuth

BAY­REUTH – Der Fuß- und Rad­weg im Stadt­teil Ober­kon­ners­reuth wird beleuch­tet. Die Stadt lässt auf dem 190 Meter lan­gen Weg sechs Solar­leuch­ten auf­stel­len. Die Later­nen sind mit Bewe­gungs­sen­so­ren aus­ge­stat­tet, sodass sie sich nachts bei Bedarf ein­schal­ten. Die Kos­ten lie­gen bei gut 27.000 Euro. Da sich der Weg im Über­schwem­mungs­ge­biet befin­det, hat­te sich der Auf­bau einer her­kömm­li­chen Stra­ßen­be­leuch­tung wegen der sonst übli­chen, im Sockel der Leuch­te unter­ge­brach­ten Strom­ver­sor­gung als schwie­rig erwie­sen. „Mit der Beleuch­tung wol­len wir öko­lo­gisch sinn­voll für Sicher­heit sor­gen!“, betont Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Ebers­ber­ger (re.), der mit dem Lei­ter des städ­ti­schen Tief­bau­amts, Gis­bert Röh­le (li.), die neu­en Leuch­ten besichtete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert