Justiz­voll­zugs­an­stalt in Ebrach wird saniert und modernisiert

Die Justiz­voll­zugs­an­stalt Ebrach wird saniert und moder­ni­siert. So wird die Haupt­wa­che ver­legt sowie Neu­bau­ten bei den Unter­kunfts­ge­bäu­den und dem Zel­len­be­reich rea­li­siert. Die umfang­rei­chen Maß­nah­men sind drin­gend nötig.

MdL Holger Dremel. Foto: Büro Holger Dremel

MdL Hol­ger Dre­mel. Foto: Büro Hol­ger Dremel

Hol­ger Dre­mel, MdL und ehe­ma­li­ger Poli­zei­be­am­ter freut es beson­ders, dass der Frei­staat Bay­ern auch in sei­nem Stimm­kreis nicht im Bereich der Sicher­heit spart. „In die JVA Ebrach, die größ­te der drei baye­ri­schen Jugend­straf­an­stal­ten, inve­stiert der Frei­staat Bay­ern rund 163,5 Mil­lio­nen Euro“ so der Stimm­kreis­ab­ge­ord­ne­te und innen­po­li­ti­sche Spre­cher der CSU-Land­tags­frak­ti­on. Hol­ger Dre­mel ist auch Anstalts­bei­rats­vor­sit­zen­der der JVA Ebrach, Bam­berg und Kronach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert