Info­mo­bil des Deut­schen Bun­des­ta­ges zu Gast in Bayreuth

Das Info­mo­bil des Deut­schen Bun­des­ta­ges ist vom 27. bis zum 29. Juni im Wahl­kreis 237 „Bay­reuth“ in Bay­reuth zu Besuch.

Sie fin­den das Info­mo­bil am fol­gen­den Stand­ort: Ehrenhof.

Die Öff­nungs­zei­ten sind: am Don­ners­tag, dem 27. Juni 2024 von 11 bis 18 Uhr,
am Frei­tag, dem 28. Juni 2024 von 9 bis 18 Uhr sowie
am Sams­tag, dem 29. Juni 2024 von 9 bis 14 Uhr.

Das Info­mo­bil ist ein 17 Meter lan­ger und 26 Ton­nen schwe­rer Pro­mo­ti­on-Truck, mit dem der Bun­des­tag jähr­lich rund 60 Orte in Deutsch­land besucht. Im Lau­fe von zwei Wahl­pe­ri­oden soll jeder der 299 Wahl­krei­se besucht werden.

Das Info­mo­bil bie­tet Bür­ge­rin­nen und Bür­gern Gele­gen­heit, mit ihren ört­li­chen Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten in Kon­takt zu tre­ten und sich aus erster Hand über Auf­ga­ben und Arbeits­wei­se des Par­la­ments zu infor­mie­ren. Grup­pen­be­su­che, ins­be­son­de­re von Schul­klas­sen bis zu 30 Per­so­nen, kön­nen ver­ein­bart wer­den. Frei­be­ruf­li­che Hono­rar­kräf­te ste­hen im Auf­trag des Bun­des­ta­ges für die Infor­ma­ti­ons- und Wis­sens­ver­mitt­lung der Besu­cher und für mode­rier­te Dis­kus­si­ons­run­den zur Verfügung.

Das Info­mo­bil hält eine Viel­zahl von gedruck­ten und digi­ta­len Infor­ma­tio­nen bereit sowie eine Foto­wand, die Fotos der Besu­cher am „Rede­pult des Ple­nar­saa­les“ ermög­licht. Mit einem „vir­tu­el­len Rund­gang“ kann man einen Besuch im Ple­nar­saal des Bun­des­ta­ges erle­ben. Beim „Glücks­rad“ gibt es klei­ne Gewin­ne. Zugangs­mög­lich­keit für Roll­stuhl­fah­rer gibt es über einen „Lift“.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen ent­neh­men Sie bit­te dem bei­gefüg­ten Fly­er “Der Bun­des­tag stellt sich vor: Info­mo­bil des Parlaments“.

Fly­er – Das Info­mo­bil des Parlaments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert