Bay­reu­ther Gemein­schaft will mehr Jugend­so­zi­al­ar­beit an der Luitpoldschule

Die Stadt­rats­frak­ti­on der Bay­reu­ther Gemein­schaft hat fol­gen­den Antrag gestellt:

Anfra­ge nach § 16 GeschO; Luit­pold­schu­le (Sozi­al­ar­beit)

Sehr geehr­ter Herr Oberbürgermeister,

auf­grund unse­res Antra­ges vom 16.11.2022 (sie­he Anla­ge) hat der Stadt­rat Bay­reuth in sei­ner Sit­zung am 19.07.2023 (auf­grund der Emp­feh­lun­gen des Jugend­aus­schus­ses vom 15.05.2023 und des Per­so­nal­aus­schus­ses vom 12.07.2023) beschlos­sen, dass an der Luit­pold­schu­le die Stel­le der Jugend­so­zi­al­ar­beit vor­be­halt­lich der noch zu bean­tra­gen­den ent­spre­chen­den Erhö­hung der staat­li­chen För­de­rung von 19,5 auf 25 Wochen­stun­den auf­ge­stockt wird.

Ich bit­te um Beant­wor­tung der bei­den fol­gen­den Fragen:

  1. Wann wur­de der Antrag auf eine ent­spre­chen­de Erhö­hung der staat­li­chen För­de­rung gestellt?
  2. Wie ist der Sachstand?

Für die Beant­wor­tung der Fra­gen in der näch­sten Stadt­rats­sit­zung wäre ich Ihnen dankbar.

Mit freund­li­chen Grüßen
Ange­li­que Lautner
Stadt­rä­tin, Stv. Fraktionsvorsitzende

Antrag 16.11.2022 (PDF-Datei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert