Erleb­nis­füh­rung in den Barock im Pfalz­mu­se­um Forchheim

Comtesse höchstselbst in edlem barockem Gewand. /Foto: lisegagne-IStock

Com­tesse höchst­selbst in edlem barockem Gewand. /​Foto: lisegagne-IStock

Erle­ben Sie mit allen Sin­nen! – Unter die­sem Mot­to steht die Son­der­füh­rung „Barocke Lust – Barocker Frust“ am Frei­tag, 07. Juni 2024 um 19:00 Uhr im Pfalz­mu­se­um Forch­heim (Treff­punkt Innen­hof). Auf die­ser Erleb­nis­füh­rung in die Welt des barocken Zeit­al­ters begeg­net man der Com­tesse Caro­li­ne von Schrot­ten­berg und erfährt so eini­ges über Perl­wein, Schön­heit, Glanz und Schrecken die­ser Epo­che. Die Füh­rungs­ge­bühr beträgt 12,00 Euro pro Per­son. Eine Vor­anmel­dung im Pfalz­mu­se­um (Tel.: 09191 714 326 oder E‑Mail: kaiserpfalz@​forchheim.​de) ist erforderlich.

Com­tesse höchst­selbst in edlem barockem Gewand lädt ihre Gäste zum Spa­zier­gang durch die Kai­ser­pfalz. Über­aus unter­halt­sam berich­tet Gast­ge­ber Justus Silen­ti­um ver­gnüg­lich aus der Sicht sei­ner Zeit, sei­ner Ver­gan­gen­heit – unser aller Geschich­te. So öff­nen sich neue Per­spek­ti­ven auf ver­meint­lich Alt­be­kann­tes und rich­ten einen sehr per­sön­li­chen Blick auf Glanz und Ver­der­ben einer Epoche.

Für die belieb­te Serie der soge­nann­ten „Abend­füh­run­gen“ öff­net das Pfalz­mu­se­um ein­mal im Monat am Abend die Türen. Gäste erle­ben beson­de­re Exper­ten­füh­run­gen durch die Samm­lun­gen. Nach dem Muse­ums­be­such kann dann der Abend mit einem gemüt­li­chen Knei­pen- oder Restau­rant­be­such fort­ge­setzt werden.

Fol­gen­de Abend­füh­run­gen sind in die­sem Jahr vor­ge­se­hen: 25.07.2024, 19:00 Uhr: Feu­er, Met und Hexen­sal­be – Freu­en Sie sich auf erleb­te Geschich­te! (8,00 Euro pro Per­son) 14.09.2024, 2o.00 Uhr: Nachts im Muse­um – Wenn alte Kno­chen erzäh­len (9,00 Euro pro Per­son) 31.10.2024, 19 Uhr: Zwi­schen den Wel­ten – Riten, Sagen und Mythen in der Zeit um Aller­hei­li­gen, 7,00 € pro Person

Ein­zel­ne Ter­mi­ne und wei­te­re Infor­ma­tio­nen kön­nen im Inter­net unter https://​kai​ser​pfalz​.forch​heim​.de/​d​e​/​f​u​e​h​r​u​n​g​e​n​/​s​o​n​d​e​r​f​u​e​h​r​u​n​g​e​n​/​a​b​e​n​d​s​-​i​m​m​u​s​e​um/ abge­fragt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert