Ein­wei­hung des BRK-Her­zens­wunsch-Hos­piz­mo­bils Bad Berneck

brk-bayreuth-logo

Das BRK-Her­zens­wunsch-Hos­piz­mo­bil, ein Pro­jekt der Bereit­schaft Bad Ber­neck im BRK-Kreis­ver­band Bay­reuth, das seit 2019 schwer kran­ken Men­schen ermög­licht, ihre letz­ten Her­zens­wün­sche zu erfül­len, hat am Frei­tag ein neu­es Fahr­zeug in Dienst gestellt. Die fei­er­li­che Wei­he des Fahr­zeugs fand in der Fest­hal­le Nem­mers­dorf statt und wur­de von loka­len Wür­den­trä­gern sowie Ver­tre­tern aus Poli­tik und Kir­che begleitet.

Das Her­zens­wunsch-Hos­piz­mo­bil erfüllt beson­de­re Wün­sche pal­lia­ti­ver Pati­en­ten, wie etwa den Besuch des Hei­mat­or­tes, Kon­zer­te oder fami­liä­re Ereig­nis­se. Die ehren­amt­li­chen Mit­glie­der des BRK in Bad Ber­neck gewähr­lei­sten neben der sach­ge­rech­ten Beför­de­rung auch medi­zi­ni­sche und psy­cho­lo­gi­sche Betreu­ung wäh­rend die­ser beson­de­ren Rei­sen. Das gesam­te Pro­jekt wird aus­schließ­lich durch Spen­den finanziert.

Jochen Pausch (Bereitschaftsleiter der BRK-Bereitschaft Bad Berneck), Klaus Klein (Pfarrer Hospizmobil-Team des BRK-Kreisverbands Straubing-Bogen), Bernd Grießhammer (stv. Bereitschaftsleiter der BRK- Bereitschaft Bad Berneck), Günter Daum („Blaulichtpfarrer“ Weidenberg), Holger Bär (Schirmherr der Fahrzeugweihe BRK-Herzenswunsch-Hospizmobil), Sybille Pichl (2. stv. Vorsitzende des BRK-Kreisverbandes Bayreuth), Alexandra Küfner (Leiterin BRK-Herzenswunsch-Hospizmobil Bad Berneck), Klaus Bauer (stellvertretend für Landrat Landkreis Bayreuth) und Stefan Schuh (stellvertretend für Oberbürgermeister Stadt Bayreuth). Im Hintergrund: Neues BRK- Herzenswunsch-Hospizmobil. Nicht im Bild: Anja Baumman (Co-Leiterin BRK- Herzenswunsch-Hospizmobil Bad Berneck). Foto: Tobi Schif / BRK-Bayreuth

Jochen Pausch (Bereit­schafts­lei­ter der BRK-Bereit­schaft Bad Ber­neck), Klaus Klein (Pfar­rer Hos­piz­mo­bil-Team des BRK-Kreis­ver­bands Strau­bing-Bogen), Bernd Grieß­ham­mer (stv. Bereit­schafts­lei­ter der BRK- Bereit­schaft Bad Ber­neck), Gün­ter Daum („Blau­licht­pfar­rer“ Wei­den­berg), Hol­ger Bär (Schirm­herr der Fahr­zeug­wei­he BRK-Her­zens­wunsch-Hos­piz­mo­bil), Sybil­le Pichl (2. stv. Vor­sit­zen­de des BRK-Kreis­ver­ban­des Bay­reuth), Alex­an­dra Küf­ner (Lei­te­rin BRK-Her­zens­wunsch-Hos­piz­mo­bil Bad Ber­neck), Klaus Bau­er (stell­ver­tre­tend für Land­rat Land­kreis Bay­reuth) und Ste­fan Schuh (stell­ver­tre­tend für Ober­bür­ger­mei­ster Stadt Bay­reuth). Im Hin­ter­grund: Neu­es BRK- Her­zens­wunsch-Hos­piz­mo­bil. Nicht im Bild: Anja Baum­man (Co-Lei­te­rin BRK- Her­zens­wunsch-Hos­piz­mo­bil Bad Ber­neck). Foto: Tobi Schif / BRK-Bayreuth

Seit dem Pro­jekt­start im Jahr 2019 hat das Team bereits mit einem gebraucht erwor­be­nen Kran­ken­trans­port­wa­gen wert­vol­le Dien­ste gelei­stet. Dank groß­zü­gi­ger Spen­den konn­te im Herbst 2023 ein neu­es, spe­zi­ell ange­pass­tes Fahr­zeug ange­schafft wer­den, wel­ches nun offi­zi­ell sei­ner Bestim­mung über­ge­ben wurde.

Bei der Ein­wei­hungs­ze­re­mo­nie spra­chen der Bür­ger­mei­ster von Gold­kro­nach, Hol­ger Bär, der die Schirm­herr­schaft über­nahm, und Klaus Bau­er (in Ver­tre­tung von Land­rat Flo­ri­an Wie­demann) und Ste­fan Schuh (in Ver­tre­tung von Tho­mas Ebers­ber­ger) ihre Aner­ken­nung und Dank­bar­keit gegen­über den Ehren­amt­li­chen des Hos­piz­mo­bil-Teams aus.

Sybil­le Pichl, zwei­te stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de des BRK-Kreis­ver­ban­des Bay­reuth, beton­te die her­aus­ra­gen­de Rol­le des ehren­amt­li­chen Enga­ge­ments, das wesent­lich zum hohen Anse­hen des Roten Kreu­zes in der Regi­on bei­trägt und sich auch in der Arbeit des Teams des Hos­piz­mo­bils widerspiegelt.

Alex­an­dra Küf­ner, die gemein­sam mit Anja Bau­mann das Pro­jekt lei­tet, dank­te allen Unter­stüt­zern und Spon­so­ren: „Ohne die groß­zü­gi­ge Unter­stüt­zung der Bevöl­ke­rung und loka­ler Unter­neh­mer wäre die Fort­set­zung unse­rer Arbeit nicht mög­lich. Ein beson­de­rer Dank gilt auch Jochen Pausch und Bernd Grieß­ham­mer von der Lei­tung BRK-Bereit­schaft Bad Ber­neck, die uns 2023 ihr Ver­trau­en schenk­ten und uns die Lei­tung des BRK-Her­zens­wunsch-Hos­piz­mo­bils Bad Ber­neck übertrugen.“

Der BRK-Kreis­ver­band Bay­reuth wünscht dem Team des BRK­Hos­piz­mo­bils all­zeit gute Fahrt und bedankt sich für ihr wert­vol­les ehren­amt­li­che Engagement!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert