Vor­stel­lung der neu­en Sti­pen­dia­tin­nen und Sti­pen­dia­ten aus Irland und Deutsch­land in Bamberg

Foto: Maren Jensen IKVC

Foto: Maren Jen­sen
IKVC

Für 2024/25 sind 17 Künst­le­rin­nen und Künst­ler mit dem Vil­la Con­cor­dia-Sti­pen­di­um aus­ge­zeich­net wor­den. Mit­te April rei­sten die ersten 12 Sti­pen­dia­ten aus Deutsch­land und dem dies­jäh­ri­gen Gast­land Irland an, um von Bam­berg aus für 5 oder 11 Mona­te zu arbei­ten. Die neu­en Bewoh­ner des Künst­ler­hau­ses wer­den am 15. Mai um 19 Uhr im Gar­ten der Vil­la Con­cor­dia von Direk­to­rin Nora-Euge­nie Gom­rin­ger begrüßt und in einer locke­ren Gesprächs­run­de vor­ge­stellt. Bei schlech­tem Wet­ter wird die Ver­an­stal­tung in den Saal ver­legt. Alle Namen und Bio­gra­fien der aktu­el­len Sti­pen­dia­tin­nen und Sti­pen­dia­ten sind auf der Web­site des Künst­ler­hau­ses ein­zu­se­hen: https://​www​.vil​la​-con​cor​dia​.de/​k​u​e​n​s​t​l​e​r​/​i​m​-​h​aus.

Begrü­ßung der neu­en Sti­pen­dia­tin­nen und Sti­pen­dia­ten aus Irland und Deutsch­land: https://​www​.vil​la​-con​cor​dia​.de/​b​e​g​r​u​e​s​s​ung am Mitt­woch, den 15. Mai 2024 um 19 Uhr.

Ort: Inter­na­tio­na­les Künst­ler­haus Vil­la Con­cor­dia, Con­cor­dia­stra­ße 28 in 96049 Bamberg. 

Ein­tritt frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert