Anmel­de­start für den Julei­ca-Kon­gress 2024 in Spardorf

Wie erken­ne ich rechts­extre­me Paro­len, wel­che Hand­lungs­spiel­räu­me habe ich und wie kann ich dage­gen argu­men­tie­ren oder in mei­ner Jugend­grup­pe damit umge­hen? Wer hier auf­merk­sam gewor­den ist, inter­es­siert sich sicher für den Work­shop „Rechts­extre­mis­mus und Argu­men­ta­ti­ons­trai­ning: Wider­spre­chen – aber wie?!!“ mit DoKu­Päd Nürn­berg. Viel­leicht wäre aber auch ein wit­zi­ges Escape-Game zum The­ma Bio­di­ver­si­tät etwas oder ein Kicker Work­shop, in dem der ehe­ma­li­ge Euro­pa­mei­ster höchst­per­sön­lich Tipps und Tricks teilt.

So viel­sei­tig geht es am 9. Und 10. Novem­ber 2024 am Julei­ca-Kon­gress im Emil-von-Beh­ring Gym­na­si­um in Spar­dorf zu. Zwei Tage lang fin­den von 10:00 ‑17:00 Uhr ver­schie­den­ste Work­shops statt, die sich an die Mit­ar­bei­ten­den der Kin­der- und Jugend­ar­beit rich­ten. Ob mit oder ohne Juleica!

In der Mit­tags­pau­se kön­nen sich die Teil­neh­men­den bei einer lecke­ren, vega­nen Mahl­zeit aus­tau­schen, mit ver­schie­de­nen Refe­rie­ren­den ins Gespräch kom­men, ihre Julei­ca noch vor Ort mit Unter­stüt­zung des Teams bean­tra­gen oder wei­te­re (Selbst­er­fah­rungs-) Ange­bo­te der Akteu­re vor Ort nutzen.

Auf der Web­sei­te des Kon­gres­ses (www​.julei​ca​-kon​gress​.de) sind die viel­sei­ti­gen Work­shops beschrie­ben – eine Aus­wahl ist gar nicht so leicht! Eine schnel­le Ent­schei­dung lohnt sich aber, denn wer sich bis 30. Juni 2024 anmel­det, erhält sogar den Früh­bu­chungs­ra­batt. Ein Kurs kostet 5 Euro und ein Ganz­ta­ges­kurs 10 Euro.

Orga­ni­siert wird der Kon­gress vom Kreis­ju­gend­ring Erlan­gen-Höch­stadt, dem Stadt­ju­gend­ring Erlan­gen, dem Pro­jekt Demo­kra­tie leben!, dem Kreis­ju­gend­ring Nürn­berg Stadt, dem Bezirks­ju­gend­ring Mit­tel­fran­ken und der Jugend­bil­dungs­stät­te Burg Hoheneck.

Wer eine Julei­ca bean­tra­gen möch­te, soll­te in der Jugend­ar­beit aktiv sein und neben einem Erste Hil­fe-Kurs auch eine Julei­ca-Grund­aus­bil­dung abge­schlos­sen haben. Die­se wird von vie­len Ver­bän­den und Ein­rich­tun­gen ange­bo­ten und auch der Kreis­ju­gend­ring Erlan­gen-Höch­stadt orga­ni­siert eine Grund­schu­lung im Janu­ar und März. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und die Anmel­dung sind auf der Home­page zu fin­den. Eine Julei­ca ist aller­dings kei­ne Teil­nah­me­vor­aus­set­zung für den Julei­ca Kongress.

Pla­kat Julei­ca Kon­gress 2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert