FCE Bam­berg muss im Abstiegs­kampf gegen FC Bay­ern II punkten

Mit aller Gewalt "Klassenerhalt": So lautet das Motto am Samstag im Bamberger Fuchs-Park-Stadion. Foto: Sascha Dorsch
Mit aller Gewalt "Klassenerhalt": So lautet das Motto am Samstag im Bamberger Fuchs-Park-Stadion. Foto: Sascha Dorsch

End­spiel für die „Dom­rei­ter“

Span­nen­der könn­te ein Sai­son­fi­na­le kaum sein: Am letz­ten Spiel­tag emp­fan­gen die Schütz­lin­ge von Jan Gern­lein mit dem FC Bay­ern Mün­chen II den wohl nam­haf­te­sten Geg­ner in der Regio­nal­li­ga, des­sen Kader mit vie­len Stars von mor­gen gespickt ist – und müs­sen gleich­zei­tig unbe­dingt punk­ten, um in die­ser Klas­se zu bleiben.

Ein „Ent­schei­dungs­spiel“, auf das die Bam­ber­ger ger­ne ver­zich­tet hät­ten: „Wir haben es vor 14 Tagen im Fuchs-Park-Sta­di­on ver­säumt, Mem­min­gen wei­ter auf Distanz zu hal­ten. Nun dür­fen wir nicht auf die ande­ren Plät­ze schau­en, son­dern nur auf uns. Und da ist die Rech­nung klar: Mit einem Sieg gegen die Bay­ern ste­hen die Chan­cen gut, auch in der näch­sten Sai­son in der Regio­nal­li­ga zu spie­len“, bringt FCE-Vor­stand Sascha Dorsch den sport­li­chen Rah­men auf einen Nen­ner. Dass die Trau­ben gegen die „klei­nen Bay­ern“ dabei hoch hän­gen, wis­sen die Bam­ber­ger aber auch: „Das sind die größ­ten Talen­te aus ganz Deutsch­land und dar­über hin­aus. Eini­ge der Jungs wer­den sicher­lich in den näch­sten Jah­ren bei Pro­fi­ver­ei­nen wie­der zu sehen sein. Wir müs­sen am Sams­tag unse­re Lei­stung zu 100 Pro­zent abru­fen, um zu bestehen. Und dafür wer­den wir alles tun“, gibt sich Dorsch kämpferisch.

Die Vor­zei­chen für die­ses packen­de Spiel sind also opti­mal. Die Haupt­tri­bü­ne ist bereits jetzt fast kom­plett aus­ver­kauft, und auch die Gegen­ge­ra­de füllt sich lang­sam. „Dar­über hin­aus haben wir ein Rah­men­pro­gramm vor­be­rei­tet, um auch vor und nach dem Spiel für gute Unter­hal­tung zu sor­gen“, so Dorsch. Neben dem mitt­ler­wei­le legen­dä­ren Lat­ten­schie­ßen, bei dem man als Gewinn ein BMW-Cabrio­let für ein Wochen­en­de fah­ren darf, tritt auch die Show­tanz-Grup­pe „B‑movez“ auf. Außer­dem wer­den vor dem Spiel Gewinn­spie­le angeboten.

Spiel­be­ginn im Bam­ber­ger Fuchs-Park-Sta­di­on ist am Sams­tag, 18.05. um 14 Uhr. Auf­grund des zu erwar­ten­den Zuschau­er­auf­kom­mens bit­tet der Ver­ein die Besu­cher, recht­zei­tig vor Ort zu sein und auch wenn mög­lich das Auto zu Hau­se zu lassen.

Wer im Sta­di­on live dabei sein will, bucht sein Ticket am besten online unter: www​.fce2010​.reser​vix​.de/​e​v​e​nts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert